30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
  • Wanderung auf der Donauroute zum Kloster Weltenburg
    Wanderung auf der Donauroute zum Kloster Weltenburg Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Donaudurchbruch
    Donaudurchbruch Foto: Tourismusverband Ostbayern e.V., Outdooractive Redaktion
  • Blick in die Weltenburger Enge, Donaudurchbruch im Altmühltal
    Blick in die Weltenburger Enge, Donaudurchbruch im Altmühltal Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Zillenfahrt auf der Donau oder Übersetzen über die Donau am Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch Foto: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
  • Blick von der Burgruine auf den Markt Kallmünz Foto: Andreas Beiderbeck, CC BY-SA, www.abeiderbeck.photography
  • Das Haus ohne Dach in Kallmünz Foto: Brian Snelson, CC BY-SA, flickr
  • Häuser am Flussufer der Vils Foto: Midnight Believer, CC BY-SA, flickr
  • Bei den Klausenhöhlen Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Am alten Ludwigkanal Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Blick ins Altmühltal Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Kelheim mit Befreiungshalle Foto: Tourismusverband Ostbayern e.V., Outdooractive Redaktion
  • Maximiliansgrotte Foto: Tourismusverband Ostbayern e.V., Outdooractive Redaktion

Bayerischer Jura

Die Region Bayerischer Jura zeigt sich als wahres Natur-, Wander- und Radparadies. Hier wandelt ihr sowohl auf historischen als auch auf Naturpfaden. Das Kalkgestein im Untergrund prägt die Erscheinung der Region: Hügellandschaften wechseln sich mit Wäldern, Flusstälern, Quelltöpfen und Höhlen ab.

 

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite

Ausflugstipps im Bayerischen Jura


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Museum · Bayerischer Jura
Stadtmuseum Mainburg
Bayerischer Jura

Im Stadtmuseum Mainburg wird Heimatgeschichte(n) erlebbar.

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
Museum · Bayerischer Jura
Hofmarkmuseum Schloss Eggersberg
Bayerischer Jura

Im Hofmarkmuseum Schloss Eggersberg können Besucher eine liebevoll zusammengetragene Privatsammlung ...

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
See · Bayerischer Jura
Mauerner Badesee
Bayerischer Jura

Der Mauerner Badesee befindet sich bei Neustadt an der Donau inmitten des Hopfenlandes Hallertau. ...

von Maren Voelkel,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
Naturdenkmal · Bayerischer Jura
Jurasteig
Bayerischer Jura

Trockentäler und Tropfsteinhöhlen - Auf dem Jurasteig durch mediterrane Karstlandschaften wandern

von Praktikant Ostbayern,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
Bayerischer Jura

Im Besucherzentrum im historischen Felsenkeller des Klosters Weltenburg wird Ihnen die ...

von Praktikant Ostbayern,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
Museum · Bayerischer Jura
Orgelmuseum Kelheim
Bayerischer Jura

Im Orgelmuseum Kelheim können Besucher die Königin unter den Musikinstrumenten live erleben.

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
Museum · Bayerischer Jura
Archäologisches Museum Kelheim
Bayerischer Jura

Das Archäologische Museum Kelheim informiert über die Entwicklungsgeschichte des Kelheimer Raumes ...

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Uralte Steinformationen, Wälder, Flüsse und Wacholderheiden

Die Landschaft des Jura, die von Sandsteinhöhlen, Fossilien, Karst und markanten Felsformationen geprägt ist, entstand vor rund 180 Millionen Jahren, als der Süden Deutschlands von einem tropischen Meer bedeckt war, an dessen Ufern Saurier und der Urvogel Archaeopteryx lebten. Heute erstreckt sich hier eine äußerst vielseitige Landschaft aus Wäldern, uralten Steinformationen, Hügeln, Trockenrasen und Wacholderheiden.

Durch die Region schlängeln sich Flüsse wie die Lauterach und die Vils. Im Osten des Bayerischen Jura wandert ihr durch die Ausläufer des Oberpfälzer Waldes, im Westen erstreckt sich ein Teil des Naturparks Altmühltal. Im Landkreis Kehlheim steht am Geoptop Donaudurchbrauch das bekannte Kloster Weltenburg. Die Landschaft darum herum ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und beherbergt viele seltene Pflanzenarten.

Kloster · Bayerischer Jura
Kloster Weltenburg
Bayerischer Jura
1

Besuchen Sie das Kloster Weltenburg mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt und genießen die ...

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau

Outdoor-Aktivitäten im Bayerischen Jura

Die abwechslungsreiche Landschaft des Bayerischen Jura ist ein Paradies für Outdoorsportler! Wanderfreunde kommen sowohl auf Fernwanderrouten als auch auf örtlichen Wegen voll auf ihre Kosten.

Radfahrer finden in den Flusstälern Strecken mit geringen Steigungen vor, Mountainbiker zeigen ihr Können auf den Schotterwegen und Single Trails der bewalteten Berge.

Reich an Bodenschätzen und Geschichte

Die Region gilt als eine der ältesten Siedlungsplätze Europas. So wurden in den Höhlen des Altmühltals beispielsweise Steinwerkzeuge gefunden, die aus der Zeit vor etwa 80.000 Jahren stammen. Auf die Neandertaler folgten die Kelten und später die Römer. Im Mittelalter wurden in der Region reiche Eisenerze entdeckt und bald auch gewonnen. So entstand der Beiname "Ruhrgebiet des Mittelalters". 

Die Zeugnisse des Erzabbaus und der Eisenindustrie sind an vielen Orten sichtbar. An die "Bayerische Eisenstraße", die von Pegnitz bis Regensburg führt, reihen sich zahlreiche Industriedenkmäler, die an den Erzabbau über mehrere Jahrhunderte hinweg erinnern.

Im Gebiet Hirschau/Schnaittenbach befindet sich Deutschlands größtes Kaolinvorkommen. Durch den Abbau des Minerals, das zur Herstellung von Papier und Porzellan verwendet wird, entstanden hier 32 Millionen Tonnen weißer Quarzsand. Diese türmen sich zum "Monte Kaolino" auf, einem rund 120 m höhen Hügel, der als höchster künstlicher Sandberg der Welt gilt. 

 

Museum · Bayerischer Jura
Archäologisches Museum Kelheim
Bayerischer Jura

Das Archäologische Museum Kelheim informiert über die Entwicklungsgeschichte des Kelheimer Raumes ...

von Manja Wolf,   Bayerns Herzstück - Altmühl | Donau | Hallertau

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  459
Bewertung zu Felsenparade im Birgland von Thomas
25.09.2022 · Community
Schöne kleine Runde mit einigen Höhepunkten. Felsensteig kurz, aber toll.
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2022
Bewertung zu Traunfelder Tal - Eratsmühle - Eismannsberg - Häuselstein von Mona
04.09.2022 · Community
Schöne, wie beschrieben ruhige und schattige Tour ohne große Anstrengungen. Im letzten Teil ist der Weg etwas tricky zu finden aber machbar.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2022
Bewertung zu Herzstück-Tour - Kultur und Kulinarik zwischen Ingolstadt, Altmühltal & Donaudurchbruch von Rudolf
31.08.2022 · Community
Gemütliche Radtour im Herzen Bayerns. Wir haben von Kelheim aus noch die Befreiungshalle besucht. Das ist fast ein Muss bei dieser Tour - auch wenn es noch ein paar Höhenmeter extra sind. Von dort geht es durch einen wunderschönen Buchenwald ebenfalls Richtung Kloster Weltenburg. Ferner gibt es in der Nähe von Hexenagger noch eine 100-jährige Eiche mit beieindruckendem Stammdurchmesser.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2022
1000-jährige Eiche in der Nähe von Hexenagger
Foto: Rudolf Lang, Community
Befreiungshalle
Foto: Rudolf Lang, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele im Bayerischen Jura


Regionen