30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
  • Sonnenuntergang über dem Bayerischen Wald
    Sonnenuntergang über dem Bayerischen Wald Foto: jezekp, CC BY, https://stock.adobe.com/

Bayerischer Wald

Ursprüngliche Wälder, blumenübersähte Wiesen, bezaubernde Hochmoore und eine faszinierende Tierwelt: Im Bayerischen Wald kommen Naturliebhaber und Outdoor-Begeisterte voll auf ihre Kosten. Das Mittelgebirge erstreckt sich an der Grenze von Bayern und Tschechien und weist zusammen mit dem Böhmerwald und angrenzenden Gebieten rund 6000 Quadratmeter auf, die als eine der größten zusammenhängenden Waldschutzgebiete Mitteleuropas gelten. 

 

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Ausflugstipps im Bayerischen Wald


Highlights

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Museum · Bayerischer Wald
Bayerwald-Xperium
Bayerischer Wald

Mega-Mitmach-Museum

von Franz-Xaver Six,   alpenvereinaktiv.com
Museum · Bayerischer Wald
Glasmuseum Passau
Bayerischer Wald

Das Glasmuseum in Passau bietet einen ganz besonderen Überblick über die Europäische ...

von Kurverwaltung Bad Birnbach,   Bad Birnbach
Historische Stätte · Bayerischer Wald
document Legionslagermauer
Bayerischer Wald

Das Kastell umschlossen eine mächtige, mit Türmen versehene Mauer aus großen Quadersteinen und ein ...

von FERIENSTRASSEN.INFO,   FERIENSTRASSEN.INFO
Historische Stätte · Bayerischer Wald
Altes Rathaus Regensburg
Bayerischer Wald

 Schon von Weitem fällt er dem Betrachter ins Auge: der imposante Turm des Alten Rathauses. Bereits ...

von FERIENSTRASSEN.INFO,   FERIENSTRASSEN.INFO
Naturdenkmal · Bayerischer Wald
Natur-Badestelle
Bayerischer Wald

Naturbadestelle mit Kinderspielplatz und Beachvolleyplatz. Mitnahme von Hunden nicht erlaubt!

WGD Donau Oberösterreich Tourismus
Museum · Bayerischer Wald
Gläserne Scheune
Bayerischer Wald

Der eigenwillige Bau beinhaltet sechs überdimensionalen Glaswände, die mit Geschichten, überwiegend ...

von Kurverwaltung Bad Birnbach,   Bad Birnbach
Historische Stätte · Bayerischer Wald
Goldener Turm Regensburg
Bayerischer Wald

Der Goldene Turm in der Altstadt von Regensburg ist ein sogenannter Geschlechterturm, der aus der 2. ...

von FERIENSTRASSEN.INFO,   FERIENSTRASSEN.INFO
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Nationalpark Bayerischer Wald

Das Mittelgebirge Bayerischer Wald entstand vor rund 530 Millionen Jahren. Damals war die Region von hohen und schroffen Bergen geprägt. Wind und Wetter, Hitze und Kälte, Hebungen und Aufwölbungen schafften es im Laufe der Zeit, das Gebirge von seiner einstigen Höhe auf die heutige Mittelgebirgsform herab zu drücken. Am meisten Widerstand leistete der schwere, blaue Granit, der noch heute überall herausragt, wo das weichere und sprödere Material durch Erosionen längst verschwunden ist. 

Der Nationalpark Bayerischer Wald entstand im Jahr 1970 als erster seiner Art in Deutschland. Mit seinen stillen Seen, dunklen Wäldern und tiefen Schluchten gehört er zu den rauhesten Regionen Deutschlands. Mehrere Areale sind als Urwälder ausgewiesen und zeigen sich als besonders ursprünglich. Hier leben noch Tierarten wie Luchse oder Fischotter, die schon als ausgestorben galten. In Zentren und an Informationsstellen des Nationalparks bekommt ihr wertvolle Informationen zur heimischen Flora und Fauna.

Nationalpark

Entlang der bayerisch-tschechischen Grenze erstreckt sich zwischen Bayerisch Eisenstein im Landkreis Regen und Mauth im ...

Digitize the Planet e.V.

Outdoor-Aktivitäten im Bayerischen Wald

Die ursprüngliche und seit langem bewahrte Natur machen den Bayerischen Wald zu einem beliebten Wander- und Radziel. Vergesst den Alltag, atmet tief durch, genießt die abwechslungsreiche Natur und wandert, soweit euch die Füße tragen. 

Mitten durch die Natur, vorbei an romantischen Dörfern und blumenübersäten Wiesen und Anhöhen führen zahlreiche Wanderrouten. Dabei findet ihr ein reiches Wegenetz sowohl an örtlichen Touren als auch an Fernwanderwegen, zum Teil grenzüberschreitend in den faszinierenden Böhmerwald hin angelegt. Oder ihr wandert oder radelt auf historischen Handelswegen zwischen Donau und Böhmen, folgt den Spuren ehemaliger Salzsäumer, Glashändler und Panduren und entdeckt so den Bayerischen Wald und das "Grüne Dach Europas" für euch.

Neben wandern und radeln bieten sich auch Bergtouren, Trailrunning oder Jogging an. Und im Winter locken zahlreiche Langlauf-Loipen und mehrere Skigebiete in die Region. 

Natur pur im Bayerischen Wald

Nachhaltigkeit spielt für Reisende eine immer größere Rolle bei der Urlaubsplanung - knapp ein Drittel der Deutschen informiert sich vor der Buchung über die Aktivitäten der jeweiligen Region. Bereits mit dem Slogan „Erfrischend natürlich“ legt die Urlaubsregion Bayerischer Wald ihren Fokus auf den Nachhaltigkeitsaspekt. Im Zentrum steht der Nationalpark Bayerische Wald, indem sich durch die Philosophie „Natur Natur sein lassen“ eine einmalige Artenvielfalt entwickelt hat mit seltenen Tieren wie dem Luchs und dem Auerhuhn. 

Bereits zweimal (2009 und 2016) gewann die Region die Auszeichnung „Fahrtziel Natur-Award" der Deutschen Bahn, die die Vernetzung von umweltfreundlicher Mobilität und nachhaltigem Tourismus bewertet. Neben den drei Bahnverbindungen Oberpfalzbahn, Waldbahn und Ilztalbahn stehen euch die Igelbusse zur Verfügung, die rund um die Nationalparkzentren Rachel-Lusen und Falkenstein unterwegs sind. Besonders nützlich: Mit der GUTi-Gästekarte, die ihr in eurer Unterkunft erhaltet, könnt ihr alle Linien im Bayerischen Wald kostenlos nutzen!

Und die Bemühungen zahlen sich aus: Bei der Destination Brand Studie wurde der Bayerische Wald 2021 unter 58 untersuchten Regionen am meisten mit nachhaltigem Urlaub in Verbindung gebracht. 

Der Bayerische Wald: Ursprüngliche Natur
Video: MeinUrlaubTV

Rund 700 Jahre alte Tradition des Glasmachens

Eines der ältesten Handwerke im Bayerischen Wald ist das des Glasmachers: Bereits im 15. Jahrhundert wurde hier im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet das kostbare und zerbrechliche Gut hergestellt. Die Rohstoffe wie Quarz und Holz waren zur Genüge verfügbar. Zunächst entstanden Wanderglashütten, die verlegt wurden, sobald die Rohstoffe an der entsprechenden Stelle aufgebraucht waren. 

Noch heute wird im Bayerischen Wald das zerbrechliche Gut hergestellt. In Besucher-Betrieben schaut ihr den Glasmachern bei der Arbeit über die Schulter. Beispielsweise entlang der Ferienstaße Glasstraße, die sowohl durch den Bayerischen als auch durch den Oberpfälzer Wald führt, finden sich zahlreiche Orte, an denen die über 700 Jahre alte Tradition des Glasmachens lebendig ist. Dazu gehört beispielsweise das Weinfurter Glasdorf, in dem rund 170 Fachleute arbeiten und leben. Im Glasmuseum in Passau taucht ihr in die Geschichte des Handwerks ein und bestaunt wertvolle Stücke aus der Zeit von 1650 bis 1950.

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  1.370
Bewertung zu EMTB (1) 000 / 028 km _ HAUZENBERG _ Bauzing - Saußbach - Oberfrauenwald - Raßreuth von Reinhold
24.09.2022 · Community
Sehr schöne Runde mit herrlichen Aussichtspunkten, aber auch reichlich Hohenmetern. Technisch unschwer. Der Mitterweg in Waldkirchen führt leider ins Nichts; besser dem Graben auf die nächste Ebene folgen.
mehr zeigen
Gemacht am 24.09.2022
Bewertung zu Die Hochwaldhütte befindet sich nicht in Schellenberg. von Redaktion
Hallo Marco, danke für den Hinweis! Wir haben die Position des Hütten POIs korrigiert. In der Outdooractive-Karte selbst wird es mit dem nächsten Karten-Update auch richtig eingetragen sein. Viele Grüße, das Team von alpenvereinaktiv
mehr zeigen
Bewertung zu Liegend zum Weltrekord von Toni
16.09.2022 · Community
Richtig schönes Interview mit eindrucksvollen Eindrücken in das Leben eines Handbikers. Allergrößter Respekt und weiter so Mike.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele im Bayerischen Wald


Regionen