1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen

  • Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • Blick hinaus ins Zillertal
    Blick hinaus ins Zillertal Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck

Zillertal

Das Zillertal liegt 40 km östlich von Innsbruck und erstreckt sich vom Inntal aus in Richtung Süden bis zum Ort Mayrhofen. Namensgeber des Tals ist der Fluss Ziller, der bei Strass in den Inn mündet. Ein Drittel der Region nimmt der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen ein. Die Zillertaler Landschaft lässt sich am besten bei einer Wanderung erkunden. Wer gerne in Wanderschuhen unterwegs ist, der erlebt das Bergpanorama mit seinen 55 Dreitausendern auf einem 1400 km langen Wegenetz.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 


Highlights

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
Wanderung · Silberregion Karwendel
Gilfert vom Loassattel
mittel
10,2 km
4:10 h
888 hm
888 hm
Landschaftlich schöne Überschreitung über 4 Gipfel. Vom Loassattel über den kleinen Gamsstein auf den Großen Gamsstein auf den Gilfert und im ...
von Elisabeth Reder,   alpenvereinaktiv.com
leicht
6,4 km
2:30 h
784 hm
784 hm
So nah am Schigebiet und doch so weit weg vom Rummel. Eintauchen in eine fantastische Winterlandschaft.
2
von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Tuxer Alpen
Metzen 2355m von Hochfügen
leicht
7,9 km
3:00 h
850 hm
850 hm
Kombinierte Tour über Pisten und freies Gelände auf einen unbedeutenden Gratgipfel zwischen Großem Gilfert und Pfaffenbichl.
1
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Kitzbüheler Alpen
Sonnenjoch 2292m aus dem langen Grund
mittel
12,3 km
4:00 h
1100 hm
1100 hm
Das Sonnenjoch oder Sonnjoch aus dem Langen Grund hinter Kelchsau bietet unschwieriges, ostseitiges, sonniges, einfach ideales Skitourengelände.
2
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
S1 mittel
65,8 km
5:00 h
1312 hm
1312 hm
Von Steinberg am Rofan fahren wir auf dieser Tour zunächst entlang der Steinberger Ache nach Pinegg. Weiter geht es dem Verlauf der Brandenberger ...
4
von Marco Rues,   Outdooractive Redaktion
mittel
9,6 km
4:00 h
612 hm
612 hm
Die einfache Gratwanderung zwischen Wiedersbergerhorn und Sagtaler Spitze lohnt sich vor allem wegen des grandiosen Panoramas, das vom Alpbachtal ...
3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Skitour · Tuxer Alpen
Pfaffenbichl - Hochfügen
leicht
8,6 km
2:30 h
942 hm
942 hm
Einfache, abwechslungsreiche und aussichtsreiche Schitour, ideal für die Vor- und Nachsaison.
1
von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
mittel
9,5 km
3:00 h
1031 hm
1031 hm
Eine teilweise Pistenschitour oder eben auch nicht - je nach dem, wann man sich entschließt zum Kellerjoch / Kreuzjoch aufzubrechen.
1
von Cathleen Peer,   alpenvereinaktiv.com
  • Highlights

Die Region entdecken

Modernes Hotelzimmer

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft im Zillertal

Unterkünfte im Zillertal

Alle Regionen im Überblick

Schwaz
Schwaz ist für Naturliebhaber einen Aufenthalt wert. Erfahre hier alles, was Du für Deinen Aufenthalt über Schwaz wissen musst. Wir bieten Dir Infos zu den beliebtesten Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, Unterkünften sowie Angeboten in der Region.

Beiträge aus der Community

Bewertung zu Sagtaler Spitze und Wiedersberger Horn von Olaf
Gestern · Community
Panorama Blicke in alle Richtungen
mehr zeigen
Gemacht am 19.09.2020
Hallo Gerald Aichner, vielen Dank für die schöne Tour. Wir mussten feststellen, dass die Tour 6 nicht ganz korrekt abgespeichert ist. Der GPS Track endet leider nicht korrekt im Ort, sondern führt wieder zurück. Demnach stimmen die Kilometerangaben sowie die Höhenmeter nicht. Viele Grüße Volker
mehr zeigen
Fotos und Videos zu Von Hochfügen zum Gilfert und Sonntagsköpfl von Markus
09.09.2020 · Community
Foto: Markus Junge, Community
Foto: Markus Junge, Community
Foto: Markus Junge, Community
Foto: Markus Junge, Community
Foto: Markus Junge, Community
Bewertung zu MTB-Tour um das Rofangebirge (Hauptroute) von Willi
28.08.2020 · Community
Für mich eine echte 5* Tour, total abwechslungsreich, Berge und Achensee, Bäche und Inn, Canyon, Wasserfälle und Gumpen, ein Trail und landschaftlich sehr reizvolle Forstwege. Bin auch in Achenkirch gestartet, dann hat man zum Schluss die gemütliche Fahrt am See und nicht den Aufstieg zur Kögljoch. Bin alternativ nach der Schönjochalm nach rechts Richtung Schmalzklausenalm abgezweigt, um den meiner Meinung nach landschaftlichen Höhepunkt entlang der Grundache mitnehmen zu können. Einfach der Hammer, dort wo Grundache und Steinberger Ache zusammenfließen, durch den Felsentunnel und dahinter ein 3-stufiger Wasserfall. In Hintersteinberg kann an dann wieder auf die Route einschwenken. Was ich beim nächsten Mal anders machen würde: 1. In Pinegg ist in meiner Karte ist in meiner Karte eine Route eingezeichnet, die auf der anderen Seite der Brandenberger Ache über Brandenberg bis hinunter nach Kramsach führt, dann muss man nicht auf der Straße fahren. 2. Von Kramsach führt ein Radweg an der Bergseite entlang über Münster nach Wiesing. Dann verpasst man zwar das Stück auf dem Inn-Radweg, aber die beschriebene Route von Strass nach Wiesing über die Innbrücke ohne Radweg an der Bundestraße, die zur Autobahn-Auffahrt führt, ist alles andere als toll. 3. Ich hatte 1670 hm, was mir eigentlich zu viel ist (Muskel-Bike). Da die Achenseebahn derzeit außer Betrieb ist, kann man alternativ mit dem VVT-Autobus 8332 von Jenbach oder Wiesing zum Achensee hochfahren.
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2020
Köglalm mit Blick aufs Skigebiet Christlum
Foto: Willi Haas, Community
Schmalzklausenalm mit Rofan
Foto: Willi Haas, Community
Passage an der Grundache
Foto: Willi Haas, Community
Grundache mit Rofan
Foto: Willi Haas, Community
Felsentunnel
Foto: Willi Haas, Community
Auch die Ache hat ihren Tunnel
Foto: Willi Haas, Community
Am Inn
Foto: Willi Haas, Community
Abendstimmung am Achensee
Foto: Willi Haas, Community
Fotos und Videos zu Sagtaler Spitze und Wiedersberger Horn von Bernhard
28.08.2020 · Community
Am Weg zur SagtalerSpitze
Foto: Bernhard Huber, Community