30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen

Historienorte in Albstadt

Baden-Württemberg, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Macht euren Urlaub in Albstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis! Unsere Vorschläge für lohnenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Historienorte in Albstadt

??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Ehemalige Klause Albstadt-Ebingen
Ursprünglich befand sich in dem Gebäude eine Herberge der Rottweiler Dominikaner. Von 1420 bis 1608 war es im Besitz der Ebinger "Klausnerinnen", sprich das Gebäude war ein kleines Frauenkloster. Nach dem dreißigjährigen Krieg wurde das Gebäude als Gasthaus genutzt und hieß vor dem zweiten Weltkrieg "Kirchenwirt". In den 1950er Jahren befand sich dort das Schreibwarengeschäft "Hofele", weswegen das Gebäude auch als "Hofele-Haus" bekannt ist.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Ehemaliger Martinsfruchtkasten Albstadt-Ebingen
Der ehemalige Martinsfruchtkasten wurde im Jahr 1584 erbaut und diente früher als Zehntscheuer für den Dinkel der Martinspflege.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Herrschaftlicher Fruchtkasten Albstadt-Ebingen
Das Gebäude war der ehemalige Kornspeicher der württembergischen Obrigkeit aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Seit den 1980er Jahren befindet sich in dem Gebäude der Kräuterkasten sowie ein Museum für Naturkunde und Geschichte.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Ehemaliges Hospiz Albstadt-Ebingen
Das Gebäude ist ein ehemaliges herrschaftliches Amtshaus Württembergs. Der jetziger Bau stammt aus dem Jahr 1732.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Haus der Merkur Albstadt-Ebingen
Das Haus der Merkur wurde 1922 von Paul Gminder als Wohn- und Geschäftshaus nach Plänen des Stuttgarter Architekten Heinrich Kayser errichtet. Auf dem Dachfirst befindet sich eine Merkurstatue, dem römischen Gott des Handels.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Ehemalige Stadtschreiberei Albstadt-Ebingen
Die ehemalige Stadtschreiberei, Kanzlei genannt, wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Bis 1913 war hier die Kanzlei des Stadtschultheißes untergebracht.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Bürgerturm Albstadt-Ebingen
Der Eckturm der Stadtbefestigung wurde um etwa 1500 gebaut. Der Bürgerturm ist ein ehemaliges Gefängnis für "Ordnungswidrigkeiten" der Ebinger Bürger.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Ehemalige Waagenfabrik Albstadt-Ebingen
Die ehemalige Waagenfabrik wurde als Werkstätte für Präzisionswaagen von dem Mechaniker Ferdinand Rehfuß 1879 außerhalb der Stadtmauer erbaut.
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Alte Schule auf dem Spitalhof Albstadt-Ebingen
Das ursprüngliche Pfarrwerkhaus war in der nachreformatorischen Zeit eine Schule. Heutzutage beherbergt das Gebäude das Ebinger Heimatmuseum und die Ortsgruppe Ebingen des Schwäbischen Albvereins. 
??????
Historische Stätte · Schwäbische Alb
Oberes Torhäusle Albstadt-Ebingen
Das ursprüngliche Wartehaus für Einlassbegehrende, war später eine Polizeiwache. Zwischenzeitlich befanden sich mehrere Geschäfte in dem Gebäude.
Nichts passendes gefunden?

Historienorte in der Umgebung

Entdecke mehr in Albstadt