30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Gasthof***S 

Alpengasthof Praxmar

Gasthof · Stubaier Alpen · 1.688 m· Heute geöffnet
LogoDAV Sektion Pforzheim
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpengasthof Praxmar
    / Alpengasthof Praxmar
    Foto: Bruno Kohl
  • / Wegweise am Alpengasthof Praxmar.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Terrase Alpengasthof Praxmar
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Partner der Bergsteigerdörfer im Sellraintal.
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Wir nehmen Rücksicht auf die Tierwelt im Winter!!
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Praxmar mit Lüsener Fernerkogel
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / http://www.bergwelt-miteinander.at/winter.html
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • / Die Sellrainer Hüttenrunde Alpin
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim

Ihr familiär geführtes Urlaubsdomizil in Gries im Sellrain.

Bei Familie Melmer im Alpengasthof Praxmar und im Gästehaus Schwarzerhof werden Tiroler Gastfreundschaft und viel Herzlichkeit GROSS geschrieben.

Im Herzen des Tiroler Sellraintals in St. Sigmund im Sellrain auf 1694 Metern über dem Meeresspiegel, befindet sich das familienfreundliche Urlaubsdomizil Alpengasthof Praxmar , das mit gemütlichen Hotelzimmern zu begeistern weiß. Das gleich nebenan gelegene Appartementhaus Schwarzerhof verfügt über eine Vielzahl schöner Ferienwohnungen. Der hoteleigene Wellnessbereich mit Sauna und Infrarotkabine steht Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Wunderschöne Urlaubstage in traumhaft schöner Landschaftskulisse 

Das Tiroler Sellraintal ist ein Sommer wie Winter gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Die wärmere Jahreszeit lockt mit zahlreichen Gelegenheiten zum Mountainbiken , Wandern , Hüttentouren und Ausflüge . Der Winter steht ganz im Zeichen des Skitourengehens , Skifahrens , Schneeschuhwanderns , Eiskletterns , Rodelns und Langlaufens . Ihr Appetit auf schmackhafte Köstlichkeiten aus der eigenen Landwirtschaft, Fischerei und Jagd wird in der Tiroler Stube oder auf der Sonnenterrasse des Berggasthofs Praxmar gestillt.

Natur pur, so weit das Auge reicht.

Wir sind Partner der Bergsteigerdörfer. Wenn Sie Mitglied im Alpenverein sind vergessen Sie Ihren Ausweis nicht.


Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Gastgeberfamilie Melmer mit Team  

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Ganzjährig geöffnet.

Preise

Siehe: http://www.praxmar.at/

 

Hotelausstattung

60 Betten
Garten/Park
Handtücher
Hotelbar
Liegewiese
Restaurant
Sonnenterrasse

Dienstleistungen

Kabelgebundenes Internet

Besondere Eignung für

Gruppen
Paare
Kinder
Senioren
Singles

Sprachen

Deutsch
Englisch

Zimmerausstattung

Nichtraucherzimmer
Sat-/Kabel-TV
Telefon
Dusche

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten
EC-Karten

Essen & Trinken

Frühstück
Buffet
Halbpension
Vollpension

Freizeitangebote

Langlauf
Schneeschuhwanderungen
Nordic Walking
Skitouren
Mountainbike

Wellness

Sauna

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn

Der nächstgelegene Bahnhof ist Innsbruck. Von dort bringt Sie ein Linienbus oder Taxi nach Gries im Sellrain.

Anreise mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Innsbruck mit mehreren täglichen Verbindungen in viele große Städte in ganz Europa.

Im Winter: kostenloser Skibus von/nach Innsbruck und Kühtai.

 

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

  • über die Inntalautobahn Kiefersfelden – Innsbruck (Richtung Arlberg) – Ausfahrt Zirl
  • über Bregenz – Arlberg – Imst – Ausfahrt Zirl
  • mautfrei über Garmisch – Mittenwald – Seefeld – Zirl

Parken

Kostenfreies Parken für unsere Übernachtungsgäste direkt vor dem Haus.

Koordinaten

DD
47.150068, 11.133399
GMS
47°09'00.2"N 11°08'00.2"E
UTM
32T 661735 5224048
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Skitour · Innsbruck und Umgebung
Skitour von Praxmar auf den Zischgeles
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 8,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 1.227 hm
Abstieg 1.227 hm

Diese Skitour im Sellrain ist sehr beliebt und daher meist gut gespurt. Teilweise sehr steil führt die Route über traumhafte Skihänge zum Gipfel, ...

von Viktoria Specht,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 76,1 km
Dauer 32:00 h
Aufstieg 5.950 hm
Abstieg 5.950 hm

Der Klassiker. Auf den alpinen Wegen von Hütte zu Hütte durch die Sellrainer Berge und Stubaier Alpen. In der Potsdamer Hütte hat es gebrannt, ...

3
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Stubaier Alpen
Lampsenspitze, 2875m, von Praxmar
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,2 km
Dauer 3:28 h
Aufstieg 1.180 hm
Abstieg 1.180 hm

Bekannt als "die Mutter aller Modeskitouren"

4
von Lukas Ruetz,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 8,9 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 836 hm
Abstieg 1.214 hm

Übergang ins Lüsenstal durch hochalpine Winterlandschaft.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 8,7 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 914 hm
Abstieg 329 hm

Schöner Weg entlang dem Lüsenstal ins Längental und hinauf zum Westfalenhaus. Aufstieg zur Münsterhöhe.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14,4 km
Dauer 5:45 h
Aufstieg 728 hm
Abstieg 728 hm

Eindrucksvolle Tagestour durch das hintere Lüsens- und das Längental.  

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 9,4 km
Dauer 4:22 h
Aufstieg 909 hm
Abstieg 1.260 hm

Eindrucksvoller Übergang vom Fotschertal ins Lüsenstal. Alpiner Weg durch urbare Landschaften teilweis mit herrlichen Rundumsichten.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,6 km
Dauer 4:02 h
Aufstieg 1.300 hm
Abstieg 678 hm

Schöne Bergfahrt durch Almen und Bergwiesen. Am Satteljoch ein steiler Absieg ins Gleirschtal. Die Lampsenspitze ist ein lohnender Gipfel mit ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 16,9 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.117 hm
Abstieg 2.115 hm

1.Tag Wunderschöne hochalpine Tour mit Gipfelüberschreitung und einmaligen Rundsicht auf dem Zischgeles. 2.Tag Eindrucksvolle Überschreitung vom ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 9,2 km
Dauer 4:28 h
Aufstieg 1.425 hm
Abstieg 803 hm

Wunderschöne hochalpine Tour mit Gipfelüberschreitung und einmaligen Rundsicht.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 7,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 696 hm
Abstieg 1.317 hm

Eindrucksvolle Überschreitung vom Gleirschtal ins Lüsenstal mit Gipfelbesteigung der Lampsenspitze.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 124,8 km
Dauer 71:30 h
Aufstieg 11.769 hm
Abstieg 11.772 hm

Anspruchsvolle Rundtour auf den hochalpinen Wegen von Hütte zu Hütte zwischen Sellrain- und Ötztal durch die Sellrainer Berge, Stubaier Alpen mit ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 11,4 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 769 hm
Abstieg 1.074 hm

Ein hochalpiner Übergang der viel der eine gute Kondition erfordert. Schöner Weg zunächst einfach im oberenen Fotschtal mit der Grawawand im Blick.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen
SHR im Winter: Die Sellrainer Hüttenrunde
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour
Strecke 61,3 km
Dauer 26:30 h
Aufstieg 4.590 hm
Abstieg 4.231 hm

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nah. Die beliebte Sellrainer Hüttenrunde ist im Winter ein besonderes Erlebnis.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 13,1 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.875 hm
Abstieg 1.288 hm

Lohnende Gipfeltour mit abwechslungsreicher Flora und Fauna.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schneeschuh · Stubaier Alpen
Praxmar - Lampsenspitze - Praxmar
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,4 km
Dauer 5:52 h
Aufstieg 1.189 hm
Abstieg 1.189 hm

Von Praxmar aus dem Lüsental durch den Zirbenwald hinauf in die Kare und Hochweiden der Koglalm. Vorbei am Schönbichl weiter zum Satteljoch.

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,2 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 1.158 hm
Abstieg 1.231 hm

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,5 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.480 hm
Abstieg 1.310 hm

Natur und Stille  direkt hinter dem dicht bewohnten Inntal.  Vom Bergsteigerdorf Sankt Sigmund im Sellrain zum Bergsteigerdorf Praxmar im Lüsenstal.

1
von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich wanderfreundlich Parkplätze Internet W-LAN

Alpengasthof Praxmar

Praxmar 8
6184 St. Sigmund im Sellrain/Tirol Ortteil Praxmar
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
>
  • 18 Touren in der...