30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Bergbaumuseum Peißenberg

Museum · Pfaffenwinkel · 599 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Pfaffenwinkel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tiefstollen am Bergbaumuseum
    Tiefstollen am Bergbaumuseum
    Foto: Antonie Schmid, Tourismusverband Pfaffenwinkel
Hier können Sie den Bergbau hautnah erleben! Zuerst im 670m langen Stollen, dann eine simulierte Explosion und abschließend ein Rundgang durchs Museum.

Wo gibt es in Südbayern noch so etwas zu erleben? In Peißenberg. Kommen Sie in das einzige Erlebnisbergwerk Südbayerns und erfahren Sie auf kurzweilige, spannende und informative Weise wie zwischen 1837 und 1971 Pechglanzkohle abgebaut wurde.

Was gibt es zu erleben? Unvergleichlich spannend ist die Einfahrt auf einer Bahn in den 670m langen Stollen. Innen geht es über schmalere Gänge wieder zurück - aber nicht ohne noch eine Explosion zu simulieren! In einem Raum bebt der Boden, Rauch qualmt, der Krach der Explosion laut - aber nicht annähernd so laut wie im Original.

 

An bestimmten Tagen freuen Sich dann die Kleinen bevorzugt, aber die Großen mindestens genauso, über eine Fahrt mit der Bockerlbahn zu kleinem Geld. Die Fahrtage entnehmen Sie hier.

 

Und meistens, wenn noch Zeit über ist, möchte man es dann doch noch genau wissen. Wie tief ging's denn da runter? 1200m! Wie eng ging es in den Stollen zu? Das und noch viele weitere Themen finden im Bergbaumuseum eine profunde Antwort.

 

Als Abschlusstipp möchten wir Ihnen noch den Stollenwanderweg ans Herz legen. Er führt als bergbaugeologischer Lehrpfad am Osthang des Hohen Peißenbergs entlang.

 

Der Erlebnisstollen Peißenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministeriumfür Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Öffnungszeiten

Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Vom 15. Mai bis 15. September zusätzlich jeden Mittwoch von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Koordinaten

DD
47.797160, 11.057940
GMS
47°47'49.8"N 11°03'28.6"E
UTM
32T 654110 5295806
w3w 
///begehung.betonung.erloschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 12,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 440 hm

Vom Bergbaumuseum geht es über den "Stollenweg" auf den Hohen Peißenberg. Dort können wir nicht nur das herrliche Alpen-Panorama genießen, sondern ...

4
von Jana Bohlmann,   Outdooractive Premium
Winterwanderung · Pfaffenwinkel
Winterwanderung am Hohenpeissenberg
Schwierigkeit
Strecke 6 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 242 hm
Abstieg 275 hm

Nette kurze Wanderung auf kleinen versteckten Wegen, auch im Winter gut zu gehen. Oben sehr aussichtsreich.

von Patrick Marwede,   Community
Wanderung · Pfaffenwinkel
Spitzweg-Wanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,3 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 183 hm
Abstieg 183 hm

Benannt nach dem bekannten Münchner Maler Carl Spitzweg, der 1833 bei einem Kuraufenthalt im ehemaligen Bad Sulz den Entschluss fasste, Maler zu ...

von Monika Heindl,   Tourismusverband Pfaffenwinkel
Karte / Winterwanderung - Knappensteig
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,6 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 533 hm
Abstieg 533 hm

Der Knappensteig verbindet den ausgeschilderten Stollenweg mit einer Besteigung des Hohen Peißenbergs, dem Panoramaberg im Pfaffenwinkel schlechthin.

von Andreas Klausmann,   Tourismusverband Pfaffenwinkel
Wanderung · Pfaffenwinkel
Knappensteig
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 17,6 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 681 hm
Abstieg 681 hm

Der Knappensteig verbindet den ausgeschilderten Stollenweg mit einer Besteigung des Hohen Peißenbergs, dem Panoramaberg im Pfaffenwinkel schlechthin.

von Monika Heindl,   Tourismusverband Pfaffenwinkel
Winterwanderung · Pfaffenwinkel
Winterwanderung - Stollenweg
Karte / Winterwanderung - Stollenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 313 hm
Abstieg 313 hm

Auf dem gut ausgeschilderten Stollenweg, ausgeschildert mti der Nr. 76 auf blauem Grund, bewegen sich Wanderer auf den Spuren des Bergbaus am Hohen ...

von Andreas Klausmann,   Tourismusverband Pfaffenwinkel
Wanderung · Pfaffenwinkel
Stollenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 344 hm
Abstieg 344 hm

Auf dem gut ausgeschilderten Stollenweg, ausgeschildert mti der Nr. 76 auf blauem Grund, bewegen sich Wanderer auf den Spuren des Bergbaus am Hohen ...

3
von Monika Heindl,   Tourismusverband Pfaffenwinkel
Schwierigkeit
Strecke 15,6 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 465 hm
Abstieg 463 hm

Schöne Rundtour am Hohenpeißenberg

von Erich Schlögl,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Bergbaumuseum Peißenberg

Am Tiefstollen 2
82380 Peißenberg

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung