Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Klettersteig

Jubiläumsklettersteig Lehner Wasserfall

· 12 Bewertungen · Klettersteig · Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick über Längenfeld.
    / Blick über Längenfeld.
    Foto: Anton Klocker, © Ötztal Tourismus
  • / Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum
    Foto: © Heimatmuseum Längenfeld
  • / Hängebrücke über den Lehnbach.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Der Lehnbach mit Wasserfall im Hintergrund.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Topo des Juliläumssteigs Lehner Wasserfall
    Foto: Alexander Riml, © Ötztal Tourismus
  • / Am Einstieg des Jubiläumssteigs.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Steile Einstiegswand am Jubiläumssteig.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Querung am Jubiläumssteig.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Am Jubiläumssteig.
    Foto: Bernd Ritschel, © Ötztal Tourismus
  • / Am Jubiläumssteig.
    Foto: Bernd Ritschel, © Ötztal Tourismus
  • / Die herabstürzenden Fluten des Lehner Wasserfalls. Rechts der finale Anstieg des gleichnamigen Klettersteigs.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
  • / Das "Dach" ist die umgehbare Schlüsselstelle.
    Foto: Bernd Ritschel, © Ötztal Tourismus
  • / Auf dem finalen Anstieg über viele Trittstiegen zum Ausstieg.
    Foto: © Christian Wachter, Outdooractive Redaktion
1050 1200 1350 1500 1650 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 Parkplatz Ötztaler Heimatmuseum Lehnbach Hängebrücke Lehner Wasserfall

Einer der schönsten Klettersteige in den Ötztaler Alpen mit traumhafter Routenführung in atemberaubender Umgebung.
mittel
1,5 km
2:00 h
307 hm
307 hm
Der Sportklettersteig Lehner Wasserfall bei Längenfeld in den Ötztaler Alpen ist ein familienfreundlicher Steig, der sich durch seine spektakuläre Routenführung entlang der hinabstürzenden Wassermengen des Lehnbachs auszeichnet. Zahlreiche Klammern und Trittstifte sowie eine durchgehende Seilsicherung sorgen für hohe Sicherheit und ein genussvolles Klettererlebnis für die ganze Familie.    
outdooractive.com User
Autor
Patrick Schmidt
Aktualisierung: 16.10.2014

Schwierigkeit
C mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1466 m
Tiefster Punkt
1179 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
120 m, 0:20 h
Wandhöhe
300 m
Kletterlänge
180 m, 1:30 h
Abstieg
320 m, 0:30 h

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung (Klettergurt, KS-Set, Helm, Klettersteighandschuhe), Wanderschuhe/Klettersteigschuhe + evtl. Sicherungsseil für schwächere Geher.

Weitere Infos und Links

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in den umliegenden Ortschaften.

Start

Parkplatz Ötztaler Heimatmuseum (1187 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.082310, 10.945210
UTM
32T 647656 5216146

Ziel

Parkplatz Ötztaler Heimatmuseum

Wegbeschreibung

Zustieg:
Wir beginnen unsere Tour am Parkplatz des Ötztaler Heimatmuseums und laufen auf dem markierten Wanderweg durch den Wald und an insgesamt 14 Kreuzweg-Stationen vorbei. An einer Weggabelung biegen wir rechts ab und überqueren den Lehnbach über eine Hängebrücke. Der Weg führt uns im Anschluss direkt weiter zum nahen Einstieg.


Routenverlauf:
Gleich zu Beginn müssen wir die steile, mit Trittstiegen versehene und zum Teil auch leicht überhängende Einstiegswand (C) meistern. Darauf folgt eine leichte Passage, die uns zu der ersten, sehr ausgesetzten Querung (A/B) führt. Über eine glatte Felskante (B/C) und eine lange Linksquerung (A/B) nähern wir uns immer mehr den rauschenden Wassermassen des Lehner Wasserfalls. Der Steig führt uns unterhalb von riesigen Felsüberhängen erst schräg nach links, dann senkrecht aufwärts (B). Anschließend kommen wir zu einer optionalen Schlüsselstelle, an der wir entweder ein extrem überhängendes Dach (D/E) bezwingen, oder die Stelle links über eine B-Passage umgehen. Weitere Klammern geleiten uns die letzten Meter hinauf zum Steigbuch am Ausstieg.

Abstieg:
Um zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen, nehmen wir am Ausstieg den markierten Weg nach rechts und steigen steil durch den Wald hinab nach Lehn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn oder Bus bis Ötztal-Bahnhof, dann weiter mit dem Bus bis Längenfeld-Lehner Au. Weiter zu Fuß bis zum Einstieg.

Anfahrt

A 12 bis Ausfahrt 123-Ötztal, dann weiter auf B 186 bis Au und rechts ab über Unterried nach Lehn. Dort der Beschilderung "Parkplatz Ötztaler Heimatmuseum" zum südlichen Ortsrand folgen.

Parken

Parkplatz Ötztaler Heimatmuseum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,9
(12)
Thomas Köhl
15.04.2017 · Community
Super angelegter Klettersteig. Uns hat er richtig viel Spaß bereitet. Er ist nicht allzu anspruchsvoll und daher auch für weniger erfahrene Klettersteigler geeignet.
mehr zeigen
Samstag, 15. April 2017
Foto: Thomas Köhl, Community
Samstag, 15. April 2017
Foto: Thomas Köhl, Community
Steffen Urban
09.05.2016 · Community
Sehr schöne Tour und ein grandioses Naturerlebnis! Der Klettersteig ist in einem sehr guten Zustand und mit seinen alternativen Abzweigungen im oberen Teil sollte für Jeden der richtige Schwierigkeitsgrad dabei sein.
mehr zeigen
Gemacht am 08.05.2016
Foto: Steffen Urban, Community
Foto: Steffen Urban, Community
Foto: Steffen Urban, Community
Foto: Steffen Urban, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
C mittel
Strecke
1,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
307 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights durchgehend seilgesichert Sportklettersteig

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.