30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Brunni - Furggelen

Schneeschuh · Alpthal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwyzer Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Schwyzer Wanderwege
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km Gasthaus Brunni Gasthaus Brunni Brunni SZ, Rest. Brunni Brunni SZ, Rest. Brunni
Das begehen der ausgeschilderten Schneeschuh Routen ist im Naturschutzgebiet Ibergeregg erlaubt.
mittel
Strecke 5 km
2:30 h
440 hm
440 hm
1.529 hm
1.090 hm
Brunni, Hotel Brunni - Punkt 1187 - Punkt 1330 - Furggelen und wieder zurück.
Profilbild von Stoos-Muotatal Tourismus GmbH / Region Luzern-Vierwaldstättersee
Autor
Stoos-Muotatal Tourismus GmbH / Region Luzern-Vierwaldstättersee
Aktualisierung: 06.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.529 m
Tiefster Punkt
1.090 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Brunni

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit – bleiben Sie auf der Route!

SVS-Schneeschuhrouten sind markiert, signalisiert, lawinensicher und naturverträglich.

Bestellung von Schneeschuhkarten beim Schneeschuh-Verband Schweiz (www.s-v-s.ch)

 

Achtung:

Im Naturschutz- und Jagdbanngebiet verlassen der Route verboten!

 

Lawinenlage: 

Bei unsicherer Schneelage empfehlen wir Ihnen das Lawinenbulletin zu konsultieren. Jede Wintersportlerin / jeder Wintersportler ist für sich selbst verantwortlich und nutzt die offiziellen Schneerouten auf eigene Gefahr.

Weitere Infos und Links

Den Wildtieren zuliebe:

  • Achtung: Bitte empfohlene Wildruhezone respektieren.
  • Im Winter brauchen Wildtiere ruhige Rückzugsgebiete, um überleben zu können.
  • Bleiben Sie bitte auf der Route, damit die Wildtiere nicht gestört werden.
  • Wir bitten Sie, Ihren Hund an der Leine zu führen.

http://www.mythenregion.ch/fileadmin/Files/Documents/Ibergeregg/Schneeschuhkarte.pdf

Start

Brunni (1.089 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'696'330E 1'211'321N
DD
47.045917, 8.706334
GMS
47°02'45.3"N 8°42'22.8"E
UTM
32T 477692 5210308
w3w 
///verlängert.tiere.schlange

Ziel

Brunni

Wegbeschreibung

Brunni, Hotel Brunni - Punkt 1187 - Punkt 1330 - Furggelen und wieder zurück.

(SVS-Route Brunni - Furggelen SZ 024)

Hinweis

Naturschutzgebiet Ibergeregg: 01.12 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof Einsiedeln mit dem Bus nach Alpthal - Brunni

Anfahrt

A3 Richtung Feusisberg - Biberbrugg - Einsiedeln - Alpthal - Brunni

A4 Ausfahrt Schwyz - Rothenthurm - Einsiedeln - Alpthal - Brunni

Parken

Bei Talstation Luftseilbahn Holzegg

Koordinaten

SwissGrid
2'696'330E 1'211'321N
DD
47.045917, 8.706334
GMS
47°02'45.3"N 8°42'22.8"E
UTM
32T 477692 5210308
w3w 
///verlängert.tiere.schlange
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfohlene Ausrüstung für Schneeschuhsportler:

  • Schneeschuhe, Winterschuhe (gute Wanderschuhe), je nach Wetterverhältnissen Windjacke, Pullover, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Gamaschen und Wanderstöcke
  • Bei längeren Touren Rucksack mit Getränk und Verpflegung
  • Zu empfehlen sind Karte 1:25000, Kompass, wenn vorhanden GPS
  • Taschenapotheke und evt. benötigte Medikamente

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Höchster Punkt
1.529 hm
Tiefster Punkt
1.090 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.