30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Ski-Freeride empfohlene Tour

Freeriden auf der Galferroute vom Gamserrugg nach Grabs

Ski-Freeride · Ostschweiz/Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Toggenburg Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Freeriden vom Gamserrugg nach Grabs auf der Galferroute
    Freeriden vom Gamserrugg nach Grabs auf der Galferroute
    Foto: Toggenburg Tourismus, Toggenburg Tourismus
m 2500 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km Bergbahnen Oberdorf - Gamsalp Bergbahnen Wildhaus
1`600 Höhenmeter Freeriden auf der Markierten aber nicht präparierten Galferroute im Toggenburg.
mittel
Strecke 9,2 km
0:40 h
0 hm
1.553 hm
2.070 hm
517 hm
Die markierte, nicht präparierte Galferroute führt über rund neun Kilometer vom Gamserrugg im Skigebiet Wildhaus nach Grabs ins St. Galler Rheintal. Dabei überwinden Sie eine Höhendifferenz von nicht weniger als 1‘600 Metern. Der Start erfolgt im hochalpinen Gelände auf über 2‘000 Höhenmetern und abgeschwungen wird auf den Obstwiesen im Rheintal. Auf dem Weg ins Tal lädt das Skihaus Gamperfin die Schneesportler zu einem Zwischenhalt ein. Die Abfahrtsroute eignet sich für Schneesportler mit durchschnittlichem bis gutem Fahrkönnen, die sich auch mal im freien Gelände bewegen möchten.

Autorentipp

Das Skihaus Gamperfin lädt auf halber Strecke zu einem Zwischenhalt ein.

(Öffnungszeiten beachten)

Profilbild von Toggenburg Tourismus
Autor
Toggenburg Tourismus 
Aktualisierung: 05.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.070 m
Tiefster Punkt
517 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gamserrugg-Hütte

Sicherheitshinweise

  • Der zuweilen anspruchsvolle Einstieg in die Galferroute verlangt je nach Schneelage etwas Geschicklichkeit.
  • Die Route ist durchgehend mit gelben Stangen markiert und sollte nicht verlassen werden. Es besteht Absturtgefahr infolge Karstlöcher.

Weitere Infos und Links

Für detailierte Auskünfte zum aktuellen Zustand kontaktieren Sie bitte den SOS-Dienst der Bergbahnen Wildhaus während den Betriebszeiten unter:

Tel: +41 71 999 13 77

 

Die Öffnungszeiten vom Skihaus Gamperfin finden Sie hier

 

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne: 

Toggenburg Tourismus 

Hauptstrasse 104

9658 Wildhaus

Tel. +41 71 999 99 11

Web: www.toggenburg.swiss

 

Start

Gamserrugg Wildhaus (2.070 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'743'987E 1'224'895N
DD
47.159344, 9.337606
GMS
47°09'33.6"N 9°20'15.4"E
UTM
32T 525590 5222927
w3w 
///verlobt.blitze.besichtigen

Ziel

Grabs Post

Wegbeschreibung

Die Galferroute ist ab der Bergststion Gamserrugg mittels gelben Markierungsstangen und der Nummer 14 durchgehend markiert. 

Hinweis

Wildruhezone Gamserrugg: 15.11 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Nesslau-Neu St. Johann oder Buchs SG, anschliessend mit dem Postauto bis «Wildhaus Lisighaus».

Anfahrt

Aus dem Grossraum Zürich und der Innerschweiz:

Auf der A3 bei Reichenburg Richtung Rapperswil halten und danach über den Rickenpass nach Wattwil. Anschliessend das Toggenburg hinauf bis nach Wildhaus Munzenriet.

 

Aus der Ostschweiz:

Von St. Gallen nach Herisau und weiter über die Wasserfluh bis Lichtensteig. Oder von St. Gallen nach Wil fahren, die Ausfahrt Toggenburg nehmen. Der Hauptstrasse folgen bis nach Wildhaus Munzenriet.

 

Aus dem süddeutschen Raum:

Via Bregenz und St. Margrethen auf der A13 bis Haag und die Ausfahrt Richtung Toggenburg/Wildhaus nehmen. Oder via Konstanz bis Will, dann die Ausfahrt Toggenburg nehmen und der Hauptstrasse folgen bis nach Wildhaus Munzenriet.

Parken

 Auf dem grossen Parkplatz Munzenriet Wildhaus befinden sich kostenfreie Parkplätze gleich neben der Talstation der Bergbahnen Wildhaus.

Koordinaten

SwissGrid
2'743'987E 1'224'895N
DD
47.159344, 9.337606
GMS
47°09'33.6"N 9°20'15.4"E
UTM
32T 525590 5222927
w3w 
///verlobt.blitze.besichtigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "Schnee erleben im Toggenburg"

Hier kostenlos bestellen oder bequem Zuhause ausdrucken.

 

Ausrüstung

Freerideski, Skistöcke, Skihelm, ggf. Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel, Rucksack (ca. 30 Liter), Skischuhe, warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht- Prinzip, Skijacke und -hose, Mütze / Stirnband, Schal, Handschuhe, Skibrille, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
0:40 h
Abstieg
1.553 hm
Höchster Punkt
2.070 hm
Tiefster Punkt
517 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg geeignet für Snowboards freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.