1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Ski-Freeride Top

Vom Greitspitz nach Samnaun

Ski-Freeride
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Freeride am Greitspitz
    / Freeride am Greitspitz
    Foto: Joern Perschbacher, Outdooractive Redaktion
  • / Gipfel der Greitspitz (2867 m).
    Foto: © Tourismusverband Paznaun – Ischgl, © Tourismusverband Paznaun – Ischgl
m 3000 2500 2000 1500 4 3 2 1 km Greitspitz (2867 m)
Das Skigebiet zwischen Ischgl und Samnaun, die Silvretta-Arena, lockt nicht nur viele klassische Pistenfahrer, sondern bietet auch Freeridern zahlreiche reizvolle Abfahrten. Es gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Durch die gute Erschließung des Gebiets, sind die vielen Freeride-Möglichkeiten schnell zerfahren. 
mittel
4,8 km
1:22 h
2 hm
1.104 hm
Die anspruchsvolle Talabfahrt nach Samnaun entlang des Planer Salaas ist eher was für Freeride-Könner. Die Tour verläuft unterhalb der Luftseilbahn in südsüdöstlicher Richtung mit relativ konstantem Gefälle. Vorsicht ist geboten: Eine riskante Engstelle erwartet die Fahrer unterhalb der Seilbahn. Danach aber weitet sich das Tal und eröffnet uns den Rest der Route bis nach Samnaun.
Profilbild von Joern Perschbacher
Autor
Joern Perschbacher
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Greitspitz, 2.867 m
Tiefster Punkt
1.763 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Freeride-Fahren erfordert skifahrerisches Können, Lawinenkenntnisse und alpine Erfahrung. Riskante Engstelle unterhalb der Seilbahn.

Weitere Infos und Links

Skigebiet Samnaun

Start

Bergbahn Alp Trider Sattel, Samnaun (2.867 m)
Koordinaten:
DG
46.970179, 10.334272
GMS
46°58'12.6"N 10°20'03.4"E
UTM
32T 601494 5202714
w3w 
///verwurzelt.verein.aussortiert

Ziel

Bergbahn Alp Trider Sattel, Samnaun

Wegbeschreibung

Unsere Tour verläuft vom Greitspitz aus Richtung Osten zum Planer Salaas. Wir fahren Links abseits der Piste und folgen dem Tal über die Liftstation hinaus. Dem enger werdenden Tal folgen wir rechter Hand, bis wir uns unter der Seilbahn befinden und passieren die steile Engstelle. Danach führt uns die Route in Richtung Südosten, bis wir schließlich rechts zur Talstation abfahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Autobahn A12 beim Autobahnkreuz Knoten Oberinntal verlassen und auf die B180 wechseln. Nach etwa 30 km nach rechts auf die L384 bis zum Ortseingang Ravaisch und der Beschilderung zum Alp Trieder Sattel folgen.

Parken

Parkplatz an der Bergbahn Alp Trider Sattel

Koordinaten

DG
46.970179, 10.334272
GMS
46°58'12.6"N 10°20'03.4"E
UTM
32T 601494 5202714
w3w 
///verwurzelt.verein.aussortiert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

LVS, Sonde, Schaufel, Handy, 1st Aid Kit, Sonnenbrille, Sonnencreme, Trinken, Snacks (Powerbars, Schokolade, o.ä.)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
1.104 hm
Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.