1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Furgler (3004m) ab dem Kölner Haus

· 2 Bewertungen · Skitour · Serfaus-Fiss-Ladis
Profilbild von Marco Steinhauf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marco Steinhauf
  • Sonnenaufgang am Furglersee
    / Sonnenaufgang am Furglersee
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Sonnenaufgang am Furglersee
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Blick vom Gipfel in die Ötztaler Alpen
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Gipfelaufbau mit Gipfelkreuz
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • /
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Abfahrtsspur unterhalb des Gipfels
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Abfahrtsspur im Furglerjoch
    Foto: Marco Steinhauf, Community
  • / Furglerjoch mit Wegweiser u.a. zur Ascher Hütte
    Foto: Marco Steinhauf, Community
m 3000 2500 2000 10 8 6 4 2 km
Der Furgler als Serfauser Hausberg bietet eine super Möglichkeit, dem Stress auf den Serfauser Pisten zu entfliehen. Die Abfahrt erfolgt ab knapp unter dem Gipfel entlang der Aufstiegsroute über das Furglerjoch. Die 700 HM Abfahrt bis zurück auf die Pisten sind sehr reizvoll.
mittel
11,7 km
4:00 h
1.133 hm
1.133 hm
Die hier angegebene Tour startet am Kölner Haus. Es ist durchaus auch der Aufstieg vom Tal aus möglich, womit allerdings 500 weitere Höhenmeter meistens entlang von Pisten verbunden sind. Es ist alternativ auch möglich über die Planseggbahn bzw. Obere Scheidbahn einige Höhenmeter zu sparen und bereits knapp unterhalb des Furglersees in die Aufstiegsspur einzuqueren.

Autorentipp

Alternativ kann man mit der Planseggbahn über die Kerbabfahrt bis circa Kerbhütte einige Höhenmeter sparen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Furgler, 3.003 m
Tiefster Punkt
Kölner Haus, 1.945 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei starker Erwärmung und damit verbundener Zunahme der Lawinengefahr unbedingt frühzeitig starten.

Start

Kölner Haus (1.954 m)
Koordinaten:
DG
47.038985, 10.563296
GMS
47°02'20.3"N 10°33'47.9"E
UTM
32T 618763 5210682
w3w 
///belebt.dachs.nächte

Ziel

Kölner Haus

Wegbeschreibung

Start erfolgt am Kölner Haus unterhalb der Bergstation Komperdell. Unterhalb des Hauses gleitet man leicht zur Talstation Lausbahn. Nun wird spätestens aufgefellt. Man folgt nur für einen Kilometer der Malfristabfahrt in Richtung Talstationen der Scheidbahnen. Ein paar hundert Meter hinter den Scheidbahnen verlässt man nun die Pisten und hier beginnt die eigentliche Skitour.

Unmittelbar am letzten Steilstück der oberen Scheidabfahrt verlässt man die Piste über den rechten Rand und steigt nun etwas oberhalb des Lausbaches in einigen Kehren Richtung Furglersee auf. Das gelände ist mal flacher und steiler allerdings nie über 40° Grad.

Kurz vor erreichen des Furglersees würde ich den kleinen Hügel über des Sees rechts überschreiten, womit man sich ein paar Höehenmeter spart. Je nach Lawinengefahr hält man sich etwas höher in der Querung in Richtung Furglerjoch, das nun schon zu sehen ist. Über einige Stufen steigt man nun circa 300 HM bist zum Furglerjoch, ab unsicheren Verhältnissen nicht zu hoch an den Hängen halten. Kurz vor dem Furglerjoch kann man nach lings in südlicher Richtung bereits durch leicht felsiges Gelände kreuzen, alternativ steigt man bis zum Joch und steigt dann nach links auf höherer Linie Richtung Süden. Bei Schneeverfrachtungen ist diese Stelle vorsichtig zu begutachten. Die nächsten 200 HM verlaufen relativ gemächlich bis kurz unter den Gipfelaufbau. Teilweise läuft man an der steilen südöstlichen Flanke entlang, bei schlechter Sicht vorsichtiges Gehen erforderlich. Man kann hier bereits das Gipfelkreuz erkennen. Nun geht es in einer RechtsLinkskurve auf den kurzen breiten Gipfelgrat bis zum Gipfelkreuz.

Die Abfahrt verläuft entlang der Aufstiegsroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Bahnhof Landeck-Zams mit dem Bus nach Serfaus

Anfahrt

Über Fernpass bzw. Arlbergschnellstraße bis Landeck und dann die Reschenbundesstraße bis Ried, dort Richtung Serfaus/Fiss abfahren.

Parken

Parkhaus am Ortseingang Serfaus

Koordinaten

DG
47.038985, 10.563296
GMS
47°02'20.3"N 10°33'47.9"E
UTM
32T 618763 5210682
w3w 
///belebt.dachs.nächte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Lawinenausrüstung erforderlich. Im Gipfelaufbau bei der Querung könnten bei Harsch Steigeisen sinvoll sein, sind aber nicht notwendig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1.133 hm
Abstieg
1.133 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Gipfel-Tour Skihochtour geeignet für Snowboards freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.