1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Hochstuhl - ab Stouhütte über die Johannsenrinne

Skitour · Carnica-Region Rosental
Profilbild von Andreas Wind
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Wind 
  • Klagenfurte Spitze und Hochstuhl
    / Klagenfurte Spitze und Hochstuhl
    Foto: Andreas Wind, Community
  • /
    Foto: Andreas Wind, Community
  • / 180°-Rinnenpanorama
    Foto: Andreas Wind, Community
  • /
    Foto: Andreas Wind, Community
  • / Richtungsänderung
    Foto: Andreas Wind, Community
  • / Das letzte Drittel
    Foto: Andreas Wind, Community
  • / Ausstieg
    Foto: Andreas Wind, Community
m 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km
Ein anspruchsvoller Klassiker, der aufgrund seiner Exposition lange mit Pulverschnee dienen kann und sogar bis April/Mai noch schönen Firn bietet.
schwer
Strecke 11,2 km
5:00 h
1.280 hm
1.280 hm
Anfahrt: Feistritz im Rosental - Bärental/Bärentalstraße bis Winterparkplatz bei der Stouhütte. Die Straße wird auch im Winter bis hier her geräumt.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochstuhl, 2.237 m
Tiefster Punkt
Stouhütte, 960 m
Exposition
NOSW

Start

Stouhütte (996 m)
Koordinaten:
DD
46.468193, 14.156655
GMS
46°28'05.5"N 14°09'24.0"E
UTM
33T 435250 5146414
w3w 
///vollkommenen.kleinwagen.mitmachen

Ziel

Hochstuhl

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus folgt man der Forststraße. Vorbei am Sommerparkplatz (wenn man Glück hat, kann man bis hier her fahren) und der Johannsenruhe gelangt man nach etwa 45-60 Minuten zur Karkurve.

Hier betritt man freies Gelände. Man steigt über das immer steiler werdende Hochstuhlkar durch die markante Rinne (Achtung! Auf etwa 1740m links halten! Hier zweigt rechts die Gipfelrinne ab.) bis knapp unter den Grat. Dieser Teil der Tour kann bereits von der Johannsenruhe aus gut überblickt werden.

Beim Grat angekommen zweigt rechts ein erst sehr spät sichtbarer Rinnenast ab, dem man weitere rund 100hm bis zu einer kleinen Scharte folgt, wo die Rinne endet. Nun quert man einen kurzen, steilen Osthang, bis man auf die Südabdachung knapp unterhalb des Gipfels gelangt, über die man in wenigen Minuten den Gipfel erreicht.

Für die Abfahrt stehen mehrere Varianten zur Verfügung.
1) wie Aufstieg
2) nach Westen in Richtung Weinasch und durch die Grüne Ries'n zur Karkehre
3) in NO-Richtung, an der Klagenfurter- und Edelweisspitze vorbei zum Bielschitza-Sattel und von da unter der Westflanke der Bielschitza zur Klagenfurter Hütte und weiter ins Bärental.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.468193, 14.156655
GMS
46°28'05.5"N 14°09'24.0"E
UTM
33T 435250 5146414
w3w 
///vollkommenen.kleinwagen.mitmachen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Outdooractive Redaktion
Outdooractive Redaktion
26.03.2015 · Community
Hallo Andreas, vielen Dank für diese ausführliche Tourenbeschreibung. Wir haben Deine Tour mit dem TOP-Siegel ausgezeichnet!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.280 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.