1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Kerlingarfjöll: Traumtour auf den Snaekollur im heißen Herzen Islands

Skitour
Profilbild von Andreas Dünser
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Dünser 
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / zu Fuß dem Fluss entlang...
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / ... und letztlich auf dem mit Stangen markierten Pfad
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Kleines Pauserl in atemberaubender Kulisse!
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Überall der Dampf der "Smoker"
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Im Hveradalir.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Hier zeigt sich, warum diese Tal einer der geothermisch aktivsten Schauplätze in ISL ist.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Aufstieg Richtung Plateau erst zu Fuß.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / ... dann anfellen, und dem Plateau folgen. Abfahrt Richtung Stützpunkt oder Auto.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Impressionen der Umgebung zu verschiedenen Jahreszeiten.
    Foto: Andreas Dünser, Community
m 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Tolle Frühjahrs-Skitour mit geothermischem Highlight auf den höchsten Gipfel im Gebiet Kerlingarfjöll.
mittel
Strecke 16,3 km
5:00 h
980 hm
1.050 hm

Man startet entweder am Stützpunkt "Kerlingarfjöll Mountain Resort" oder fährt man soweit wie möglich die F-Road (grobe Schotterpsite, dann Schnee). Ein Allradfahrzeug mit breiten Reifen ist hier von Vorteil. 

Wenig schwierig geht es den Rest der schneebedeckten Straße entlang und dann den Hang Richtung Sattel hinauf, der sich am Ende etwas aufsteilt.

Am Sattel kann man pausieren. Hier geht es jetzt nach Osten auf den Snaekollur (1.488m), den man mit Ski in ca. 25 Minuten erreicht. Bei harten Bedingungen schnallt man evtl. ab. Steigeisen brauchten wir Ende Mai keine.

Wer möchte, kann die Steilhänge orographisch rechts "mitnehmen" (im Track). Alternativ kommt man ohne auffellen am Fannborg vorbei zu einer herrlichen Abfahrt. Wer den Fannborg (1.428m) noch nicht gemacht hat, kann in ca. 15 Minuten hinauf. 

Die Abfahrt hält mit etwas Glück einen fantastischen Firn bereit, bis man mit etwas Antauchen an den Eingang des berühmten "Hveradalir" kommt. Hier kommt man zu Fuß dem Bach entlang zu einer Brücke und in das phänomenale geothermische Herz der Umgebung.

! ACHTUNG: Bitte im geothermischen Gebiet mit Respekt vor diesem einzigartigen Juwel schreiten. Fußabdrücke, vor allem nahe der "Smoker" bleiben für Jahrzehnte bestehen und zerstören die Umgebung. Bitte möglichst auf den Pfaden bleiben! 

Danach folgt man den Stiegen auf die Hochebene, wo man aufgefellt nördlich Richtung Kerlingarfjöll Mountain Resort geht, bis man abfahren kann.

Im Frühjahr kann man durch geschickte Routenwahl bis vor die Haustüre fahren (kurzes Tragestück aufwärts). Hierfür muss man sich weiter links halten als dieser Track vorzeichnet. Ansonsten landet man am Flussufer und muss ca. 15 Minuten gehen. Auch schön, aber etwas anstrengender. 

Aufzeichnung am: 23.05.2021 13:35

Autorentipp

Unbedingt gute Kamera für den Hveradalir (geothermisches Tal) mitnehmen!

Ab Juli 2021 wird hier ein Ferienresort errichtet, was Auswirkungen auf die Infrastruktur (bessere Erreichbarkeit) und Geheimtippfaktor (überlaufener) haben kann.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.488 m
Tiefster Punkt
696 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Im Frühjahr sehr sicher. Die Isländer gehen sogar ohne LVS-Gerät, was ich aber definitiv nicht empfehle. Gletscherspalten u.Ä. sind keine Gefahr

Weitere Infos und Links

Siehe meine zweite Tour in diesem Gebiet mit 2 Gipfeln und besserer Abfahrt Richtung Stützpunkt: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/kerlingarfjoell-auf-den-fannborg-und-maenir/210240240/

Detailiertere Karte Islands inkl. Namen: https://map.is/base/@487686,457532,z5,0

Webseite des Stützpunktes: https://www.kerlingarfjoll.is/

Start

Auto so weit weit möglich rauf ODER direkt von Stützpunkt losgehen (765 m)
Koordinaten:
DD
64.679943, -19.292863
GMS
64°40'47.8"N 19°17'34.3"W
UTM
27W 581457 7173882
w3w 
///offenlegung.wirft.gefärbten

Ziel

Kerlingarfjöll Mountain Resort

Wegbeschreibung

Siehe oben.

Stützpunkt Kerlingarfjöll - 4x4 Richtung Südosten - Aufstieg Nordwesthang - Gipfel Snaekollur (1.458m) - Abfahrt (Süd-)Westen - Hveradalir - Aufstieg Norgen - Abfahrt zu Stützpunkt Kerlingarfjöll (oder Auto)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zur Zeit nicht. Vielleicht ab Fertigstellung des Resorts in 2022/23.

Anfahrt

Richtung Golden Circle, Gullfoss und dann auf die F35.Achtung: Es handelt sich hier um eine F-Road, die möglicherweise bis Juni unbefahrbar ist. Unbedingt die Verhältnisse checken und anrufen. Die Betreiber vom Kerlingarfjöll Mountain Resort können genaue Auskunft geben (siehe Link).

Koordinaten

DD
64.679943, -19.292863
GMS
64°40'47.8"N 19°17'34.3"W
UTM
27W 581457 7173882
w3w 
///offenlegung.wirft.gefärbten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, LVS-Ausrüstung, Sonnenchreme, Sonnenbrille, etc.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
980 hm
Abstieg
1.050 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour geeignet für Snowboards freies Gelände

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.