30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Langlaufen vom Lanser Moos zur Tulfeinalm

Skitour · Innsbruck und Umgebung
Profilbild von Martin Schönherr
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Schönherr
  • Perchegg, Beginn der Route
    Perchegg, Beginn der Route
    Foto: Martin Schönherr, Community
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 25 20 15 10 5 km

Bis auf die weiten Felder bei Perchegg eine reine Waldschitour mit aussichtsreicher Rast auf der Aldranseralm, ungefähr in der Hälfte des Weges.

Talfahrt mit  der Glungezerbahn.

Die Kilometerangabe ist daher zu halbieren! Die Zeit aber passt trotzdem ganz gut (mit Rast)

mittel
Strecke 26 km
5:45 h
1.319 hm
1.319 hm
2.069 hm
886 hm

Bei Schneetreiben durch die Wälder zwischen Patscherkofel und Tulfeinalm.

Stellenweise kommte man sich vor wie in den (wenigen) stimmungsvollen Szenen von "Yukon" .

Am Ziel angelangt kann man dann aber bequem mit Seilbahn und Bus retour fahren ;-)

Autorentipp

Vorher bei der Glungezerbahn anrufen, ob auch wirklich die Kombibahn mit Kabinen fährt. Bei reinem Sesselliftbetrieb dürfen keine Talfahrten angeboten werden (ich hoffe das gilt nur für den Winter, habe noch keine Antwort dazu erhalten).
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.069 m
Tiefster Punkt
886 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Tourenvorschlag richtet sich an experimentierfreudige Langläufer,  die Freude am Suchen von Wegen (aber mit wenig Verirrungspotential) und verwunschenen Waldflecken haben - Schnee und Nadeln, die einem in den Kragen purzeln inklusive.

Zwei kurze Steigabschnitte (jeweils unter 300m,  weniger als 30m Höhenunterschied, tlw bergab!) verlangen Abwägung, ob die Schneelage eine alternative Routenführung erlaubt oder man einfach (wie ich) mit geschulterten Schi bergab steigt und / oder man das Glück hat, das vorher schon ein Schneeschuhwanderer durchging.

Start

Lanser Moos (885 m)
Koordinaten:
DD
47.238105, 11.436953
GMS
47°14'17.2"N 11°26'13.0"E
UTM
32T 684441 5234505
w3w 
///stufte.ausgerüstete.erreichbar

Ziel

Glungezerbahn Bergstation / Tulfeinalm

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Lans Bushaltestelle Lanser Moos lt. Plan; Varianten möglich - siehe Anfahrt

Über die flache Wiese bei Perchegg in weitem Bogen bergan zum Fahrweg zur Lanseralm. diesem folgend bis zur zweiten Kehre.

150m weiter nach Westen ansteigend, dann ostwärts auf älterem Forstweg bergan bis zu den Böden um die Hirschlacke.

Dort den Wegweisern zuerst auf schmalem ebenen Steig dann auf Forstweg zu Aldranseralm leicht fallend folgen (Almenweg 1600).

Östlich der Aldranser Alm den mit Sackgasse markierten Weg weiter ansteigend bis zur ersten Kehre folgen. Dort rechter Hand findet sich ein Wegweiser "Sepplsteig", der bei hoher Schneelage die Schlüsselstelle ist, da dieser steil ins Dickicht hinab sticht -auch wenn es insgesamt kaum 20 Höhenmeter sind die man abwärts steigen muss.  Nach dem Dickicht lichtet sich der Wald und wir sehen schon den Stichweg vom Vogelfangboden her. Bei der Wegkreuzung dem Wegweiser "Kriegerkapelle" folgen.  Bei der zweiten Kehre des Wegs ostwärts weiter in Richtung Kalte Kuchl.

Unter der Kalten Kuchel kurze Abfahrt auf den Forstweg zur Tulfeinalm.

Die lockende Wiese der alten Abfahrt (südwärts) keinesfalls wählen, die wird für Langlaufschi zu steil!

Dem Tulfeinalmweg folgend weiter bis zur Bergstation der Glungezerbahn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

4134 (Ausstieg Lanser Moos)

J (ab Römerstraße oder Badhaus, dann ca. 100 Höhenmeter weniger)

6 (bei besserer Schneelage, ab Mühlsee, dann ca. 100 Höhenmeter mehr)

Retourfahrt

4134 (ab Glungezerbahn Talstation)

Parken

Parkplatz Lans

Parkplatz Patscherkofelbahn

Koordinaten

DD
47.238105, 11.436953
GMS
47°14'17.2"N 11°26'13.0"E
UTM
32T 684441 5234505
w3w 
///stufte.ausgerüstete.erreichbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ideal für alte Schnabelschischuhe (Rottefella 3 Punkt o.ä. Bindung)

Bei guter Schneelage Gamaschen!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
26 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
1.319 hm
Abstieg
1.319 hm
Höchster Punkt
2.069 hm
Tiefster Punkt
886 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Bergbahnauf-/-abstieg botanische Highlights faunistische Highlights Forstwege Wald Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.