1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Rangiswanger Horn (kürzester Weg)

Skitour · Allgäu
Profilbild von Ev Supertramp
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ev Supertramp
  • Anfang des Aufstiegs
    / Anfang des Aufstiegs
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • / Abzweigung nach links in den Wald
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • / Pause
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • / Blick hinunter - nicht zur Abfahrt verleiten lassen! falsche Richtung
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • /
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • /
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • / Aufstieg
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • /
    Foto: Ev Supertramp, Community
  • / Gipfel
    Foto: Ev Supertramp, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Tour auf den klassischen Skitourenberg im Allgäu, hier die kurze und knackige Variante für alle, die nicht den längeren Rundweg laufen möchten oder nicht viel Zeit haben, aber trotzdem eine lohnende Abfahrt haben wollen.
mittel
4,2 km
2:00 h
615 hm
615 hm
Für diese Tour geht man den direkten Weg hinauf und fährt dieselbe Strecke wieder runter.

Autorentipp

"Natürlich auf Tour" - DAV-Initiative - Schild am Parkplatz. Schutzgebiete beachten!
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.609 m
Tiefster Punkt
994 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Lawinenlagebericht und Wetterbericht checken. Allzu gefährliche Abschnitte gibt es an sich nicht, aber dennoch kann immer etwas passieren, auch wenn es noch so harmlos scheint. Auch keine verlockenden Hänge hinabfahren, die man nicht kennt. Immer Lawinenausrüstung mitnehmen.
https://www.lawinenwarndienst-bayern.de/res/start_winter.php

Weitere Infos und Links

https://www.lawinenwarndienst-bayern.de/res/start_winter.php

Start

Ostertal (993 m)
Koordinaten:
DG
47.495262, 10.192231
GMS
47°29'42.9"N 10°11'32.0"E
UTM
32T 589798 5260892
w3w 
///autorisierte.ausgeräumt.gelaufen

Ziel

Ostertal

Wegbeschreibung

Der Start ist der Parkplatz im Ostertal/Gunzesrieder Tal. Von hier gelangt man schnell auf den freien Hang, den man nun hinaufgeht. Man quert den Wanderweg, steigt aber geradewegs auf und biegt nicht nach links ab. So ist man eine ganze Weile unterwegs. Irgendwann geht es zwischen ein paar Bäumen durch, dann am Waldrand entlang und anschließend nach links in den Wald hinein. Hier kommt ein kurzes, recht steiles Stück. Jetzt geht man irgendwo, wo man gerade einen Weg findet oder wo die Spuren entlanggehen im Wald hinauf, immer leicht links. Hier ist es überall relativ steil und die ein oder andere Spitzkehre schadet nicht. Nach zwei kurzen freien Stücken kommt man nach einer Weile zum dritten Mal aus dem Wald heraus, man steht am Gipfelhang. Dieser ist auch ziemlich kurz und oben steht auch schon das Gipfelkreuz. Von hier aus hat man bei schönem Wetter Aussicht auf die Nagelfluhkette, die Berge in Balderschwang/Kleinwalsertal und alle anderen Allgäuer Gipfel um Sonthofen und Oberstdorf herum. Wir haben hier hoch 1,5h gebraucht, wer gemütlicher läuft braucht ein wenig länger, aber man schafft es sicherlich auch schneller als wir.
Die Abfahrt erfolgt auf dem Aufstiegsweg, bei super Pulverschnee macht jeder Abschnitt Spaß. Im Wald immer leicht links halten, damit man am Ende nicht wieder aufsteigen muss.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz Ostertal (kostenpflichtig, 1€/3h - Stand 2018/19)

Koordinaten

DG
47.495262, 10.192231
GMS
47°29'42.9"N 10°11'32.0"E
UTM
32T 589798 5260892
w3w 
///autorisierte.ausgeräumt.gelaufen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

LVS-Set (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
615 hm
Abstieg
615 hm
Hin und zurück Gipfel-Tour geeignet für Snowboards freies Gelände Wald Natürlich auf Tour (DAV-Initiative)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.