1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Rinken - Zastler - Feldberg

Skitour · Schwarzwald
Profilbild von Matthias Schopp
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Schopp 
  • Aufstieg zur Baldenweger Hütte.
    / Aufstieg zur Baldenweger Hütte.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • /
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Kurz vor dem Baldenweger Buck.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Zur Wechte sollte man einen respektvollen Abstand einhalten.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Vorbereitung auf die Abfahrt ins Zastler Loch.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Tiefblick zur Zastler Hütte.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Einfahrt ins Zastler Loch.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • /
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • / Bei der Zastler Hütte.
    Foto: Matthias Schopp, Community
  • /
    Foto: Matthias Schopp, Community
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 8 6 4 2 km
Kurze Skitour mittlerer Schwierigkeit, aufgrund der Höhe und der Nordexposition normalerweise bis weit ins Jahr hinein begehbar.
mittel
9 km
2:30 h
530 hm
530 hm
Die beliebte und bekannte Skitour auf der Nordseite des Feldbergs gehört zu den Klassikern im Schwarzwald und wird häufig befahren. Sichere Verhältnisse vorausgesetzt können wir hier einen herrlichen (Halb-)Tag am höchsten deutschen Mittelgebirgsgipfel erleben!

Autorentipp

Am Wochenende ist der Wanderparkplatz Rinken sehr gut besucht, nach 9:00 Uhr selten freie Parkplätze. Sehr früh am Morgen oder unter der Woche wesentlich ruhiger.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.493 m
Tiefster Punkt
1.190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Abfahrt ins Zastler Loch ist nicht selten lawinengefährdet.

Weitere Infos und Links

www.wanderservice.com

Start

Wanderparkplatz Rinken, Hinterzarten (1.188 m)
Koordinaten:
DG
47.886787, 8.029021
GMS
47°53'12.4"N 8°01'44.5"E
UTM
32T 427411 5304173
w3w 
///wörterbücher.nähern.erfundene

Ziel

Wanderparkplatz Rinken, Hinterzarten

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz am Rinken zunächst flach bis zur gleichnamigen Wegspinne, wo der Aufstieg beginnt. Am Rand der Rodelbahn steigen wir bald rechts von ihr bis kurz vor die Baldenweger Hütte.

In südwestlicher Richtung machen wir uns auf in die Mulde und achten stets darauf, nicht zu nahe an die Ausläufer der Lawinenrutsche vom Baldenweger Buck zu gelangen, denn oft droht von oben Wechtenbruch. Stattdessen erreichen wir nahe des Mittelbuck, 1472m, das Gipfelplateau des Feldbergs, dessen höchsten Punkt wir aber erst nach dem zweiten Aufstieg betreten.

Kurz vor dem Gipfel wandern die Felle in den Rucksack. Den fast immer vorhandenen Spuren folgen wir hinab zur Zastler Hütte, wo wir uns bei einer Einkehr für die zweite Runde stärken können. Der nicht selten lawinengefährdete Hang darf natürlich nur bei sicheren Bedingungen befahren werden, ansonsten bleibt man besser auf den einfachen Hängen oder der Piste.

Im Bereich eines Weges gelangen wir im Bogen bis unter die kaum ausgeprägte Kuppe des Immisberges, 1373m, und anschließend über den breiten Nordwestrücken auf den höchsten Punkt Deutschlands außerhalb der Alpen, den Feldberg, 1493m.

Nach der ausgiebigen Gipfelschau, die bei klarem Wetter bis zur Alpenkette reicht, machen wir uns auf den zunächst flachen Rückweg, und schließlich durch feine Mulden hinab zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine Anreise mit ÖPNV möglich.

Anfahrt

Von Hinterzarten zunächst nach Alpersbach und auf schmaler Bergstraße zum Rinken, gute Winterreifen erforderlich.

Parken

Kostenloser Wanderparkplatz Rinken (Gemeinde Hinterzarten), 1188m.

Koordinaten

DG
47.886787, 8.029021
GMS
47°53'12.4"N 8°01'44.5"E
UTM
32T 427411 5304173
w3w 
///wörterbücher.nähern.erfundene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schopp, Matthias (2018): Rother Skitourenführer. Schwarzwald mit Vogesen. 2. Auflage. ISBN: 978-3763359318

Kartenempfehlungen des Autors

Karte: Grüne Serie des Schwarzwaldvereins, Blatt "Hochschwarzwald".

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Winterausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel) anzuraten.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 12

Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit Natürlich auf Tour (DAV-Initiative) freies Gelände

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.