Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Sonntagskogel Südvariante (Bärental)

Skitour · Sankt Johann am Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Gr. Grießstein
    / Blick zum Gr. Grießstein
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Plarkplatz
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Abzweigung Triebener Törl
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Verschneite Bärntalalm
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Aufstiegspur
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Blick zum Sonntagskogel
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Abfahrt
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
  • / Abfahrt
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich
1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10

Der Sonntagskogel im Pölstal/Bärental ist eine sehr anspruchsvolle Tour. Der Aufstieg bietet einen gigantischen Ausblick auf den Großen Grießstein und in die schöne umliegende Bergwelt.

mittel
10,1 km
3:00 h
962 hm
880 hm

AUFSTIEG: Vom Parkplatz weiter Taleinwärts der Markierung Triebener Törl folgend. Bei 1620 m Seehöhe die Markierung verlassen, Richtung Norden in ein Kar und bis auf den Vorgipfel des Sonntagskogels. Der Sonntagskogel selbst wird meist zu Fuß erstiegen (einige schwierige Passagen). ABFAHRT: Wie Anstieg mit Varianten im oberem Bereich.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2165 m
Tiefster Punkt
1213 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung.

Wichtig: Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, EH Packet, Biwaksack, Handy).

Start

GH Bruckenhauser oder Parkplatz Bärental (1198 m) (1280 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.377840, 14.487975
UTM
33T 461348 5247280

Ziel

Wie Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

AUFSTIEG: Vom Parkplatz weiter Taleinwärts der Markierung Triebener Törl folgend. Bei 1620 m Seehöhe die Markierung verlassen, Richtung Norden in ein Kar und bis auf den Vorgipfel des Sonntagskogels. Der Sonntagskogel selbst wird meist zu Fuß erstiegen (einige schwierige Passagen). ABFAHRT: Wie Anstieg mit Varianten im oberem Bereich.

Anfahrt

ZUFAHRT: A9 Pyhrnautobahn Ausfahrt Trieben Richtung Süden nach Hohentauern bis unmittelbar vor dem Gasthof Bruckenhauser nach Osten ins Bärental abzweigen. Ca. 2,5 km je nach Schneelage zu einem kleinen Parkplatz.(ca. 6-7 PKW).

Parken

GH Bruckenhauser oder Parkplatz Bärental

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
962 hm
Abstieg
880 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.