Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Abenteuertour Afritz/Oberwöllan/Dreihofen

Wanderung · Villach - Faaker See - Ossiacher See
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Schmidt
  • Villa Kunterbunt mitten im Wald
    / Villa Kunterbunt mitten im Wald
    Foto: Markus Schmidt, Community
  • Oberwöllan
    / Oberwöllan
    Foto: Markus Schmidt, Community
  • / Oberwöllan
    Foto: Markus Schmidt, Community
  • /
    Foto: Markus Schmidt, Community
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Eine landschaftlich interessante und sehr abwechslungsreiche Tour mit Off-Road Elementen.
mittel
8,8 km
3:11 h
505 hm
505 hm

Eine sehr abwechslungsreiche Tour die teilweise durchs Unterholz führt.  Festes Schuhwerk, der Einsatz von GPS und der Wille ein bißchen Pfadfinder zu spielen, werden dann belohnt mit viel Natur, Plätzen mit Dornröschen-Charme und der Villa Kunterbunt, die plötzlich im Wald am Wegrand steht.

(Bitte die "Wegbeschreibung" lesen).

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1154 m
Tiefster Punkt
677 m

Sicherheitshinweise

Bitte Abstand zu Vieh (vor allem Jungvieh mit Mutter) halten.  In der Gegend um Dreihofen haben einige der Höfe haben frei laufende Hunde, die bellten aber nur (jedenfalls bei uns), ein Stock kann trotzdem nicht schaden.

Ausrüstung

GPS. Festes Schuhwerk unbedingt.

Wegbeschreibung

Es geht los an der Kirche in Arriach (gute Parkmöglichkeit ggü Lindner).  Der Weg ist gut ausgeschildert (Oberwöllan) und führt recht steil nach oben (später im Wald im Zweifel GPS konsultieren, es gibt noch einen zweiten Weg dorthin).

Nach ca. 2 Kilometern endet der zweispurige Weg plötzlcih.  Unten links ist der Bach zu hören, Maschrichtung 45° und GPS weisen den Weg durch ca. 800m Unterholz.  Dann tauchen unten am Bach die Überreste einer Holzbrücke auf.  Rast in der Gewissheit, dass in dieser Woche, wenn nicht in diesem Monat, noch niemand sonst hier war.

Dann findet sich wieder ein Weg, leichter Anstieg nach Oberwöllan.  Nach dem Gatter und dem Schuppen rechterhand ist eine kleine Bank mit herrlichem Blick über's Tal.

Der Weg geht weiter durch Oberwöllan, man verläßt die Straße, geht durch den Hof und den Feldweg entlang.  Teilweise ist hier der "Hofwanderweg" ausgeschildert.  Der Weg führt dann quer hinunter über eine Wiese, am Waldrand ist ein Stacheldrahtzaun zu überwinden bzw unterqueren (bitte Abstand zu Jungtieren halten) und wieder geht es über ein Stück Wiese und dann durch ein baufälliges Gatter (biite wieder schließen).

Auf der Lichtung links neben der Hütte findet sich wieder ein Schild für den Hofwanderweg, links um die Lichtung, ein Stück durch den Wald und über eine Wiese an einem Haus vorbei zurück auf die Straße.

An der Bank geht es rechts durch den Hof, ein Feldweg führt oberhalb Abholzung vorbei und zur Überraschung des Weges, der pinkfarbenen "Villa Mohn".  Hier verlassen wir den breiten Weg, gehen stattdessen nach links, an der "Villa" vorbei und dem Stacheldrahtzaun entlang.

Der Rest ist offensichtlich :-)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

In Afritz an der Kirch ggü Lindner (kostenlos).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
3:11h
Aufstieg
505 hm
Abstieg
505 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.