1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Wanderung Premium

Großer Peilstein, 1061 m

Wanderung · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Laimbach
    Laimbach
    Foto: Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner
m 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
16,1 km
5:30 h
560 hm
560 hm
Einsamkeitserlebnis am höchsten Gipfel des südlichen Waldviertels

Gefordert wird man schon am 500-Meter-Anstieg über den »steilen Weg« auf den exponierten Felsgipfel des Kleinen und weiter auf den Großen Peilstein. Dafür bietet der anschließende Übergang zum Ostrong-Südgipfel, dem Kaiserstein, nur noch reinen Gehgenuss.

Von Laimbach die Asphaltstraße nach Süden in Richtung Münichreith zum »Pfiat-di-Gott-Marterl« (Bildstock) am Ortsrand. Gleich darauf rechts ab und auf rot bez. Weg Nr. 55 am Wiesenrand, dann im Wald nach Westen hinauf zu einem Karrenweg. Diesen mäßig steil nach rechts empor zu einer Forststraßenkreuzung (Bank, Wegpfeile). Die »Schwere Strecke«, Nr. 55, steil hinauf und über zunehmend größere Felsblöcke auf einen Felskamm (Schneidermauer) mit Aussichtspunkt. Durch den stark verblockten Wald hinauf zu einer Verflachung beim Wendeplatz einer Forststraße. Diese nach Westen, dann links ab und auf markiertem Steig steil empor auf den Rücken zwischen Kleinen und Großen Peilstein. Den rot bez. Kammweg über Felsen nach links und entlang der Ostseite der Granittürme nach Norden zum weit vorspringenden Felsgipfel des Kleinen Peilstein, 1024 m. Zurück zur Einmündung des Weges von Laimbach herauf. Geradeaus auf dem rot bez. Steig Nr. 608 am dicht bewaldeten Rücken über Felsblöcke nach Südwesten

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Waldviertel ab 9,99 €

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen