1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Kreisbacher Runde

Wanderung · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ochsenburger Hütte
    / Ochsenburger Hütte
    Foto: Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner
  • / Ochsenburger Hütte
    Foto: Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner
  • / Frühling
    Foto: Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner
m 700 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Frühlingserwachen im Ausflugsgebiet der St. Pöltner Die Ochsenburg ist ein mächtiges Schloss an der Traisen südlich von St. Pölten. Hier komponierte Franz Schubert als Gast des St. Pöltner Bischofs J. N. Dankesreither zwischen 1820 und 1823 u. a. seine Oper «Alfonso und Estrella«. Die nach Schloss und Ort benannte Ochsenburger Hütte auf der nahen Rudolfshöhe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Haus kann von Wilhelmsburg auf direkter Route in 1.15 Std. errreicht werden. Lohnender ist sein Besuch auf der hier beschriebenen Runde um den Kreisbachgraben, die zur Zeit der Mostbaumblüte die nachhaltigsten Eindrücke vermittelt.
leicht
Strecke 15,7 km
4:00 h
403 hm
403 hm
Aus dem Zentrum von Wilhelmsburg die rot bez. Straße nach Kreisbach südostwärts über das Gleis der Traisentalbahn in den Kreisbachgraben. Die Straße links neben dem Kreisbach oder den Fußweg rechts vom Bach sanft aufwärts zum Schloss Kreisbach, 350 m. Durch das Schlossareal (Durchfahrt), danach entlang der Straße zu einer Verzweigung bei einem großen Hof, 355 m. Sich rechts haltend bald zur Linksabzweigung des bez. Fußwegs zur Kukubauerwiese. Auf ihm über Wiesen südostwärts steil hinauf zum Hof Hechererb, danach weniger steil zum Hof Stoiberlehen, 485 m. Auf einer Naturstraße ostwärts weiter und in zwei Kehren empor zur Teilung vor dem Hof Holz, 530 m. Sich links haltend an den Wiesenhängen ostwärts eben fort, danach auf der rechten Seite eines Grabens an den Höhenrücken der Katzelhofer Höhe empor, der bei einem Hof, 630 m, erreicht wird. Auf der bez. Querstraße (Weg Nr. 404) links zu einer Verzweigung. Geradeaus quer durch die grasigen Südhänge der Katzelsdorfer Höhe (von hier in wenigen Minuten zu erreichen), später entlang der Kammhöhe zum Hof Haberegg, 670 m. Beim Zaun links ab und auf dem rot-blau bez. Fahrweg Nr. 622 (»Sagensteintour«) in der Ostseite des Höhenrückens über die Wiesen- und Waldhänge nach Nordwesten abwärts zu einer Verzweigung. Rechts auf einem schönen Fußweg über den Rücken weiter bergab in den Sattel beim Izerhof, 540 m. An der Verzweigung danach rechts den Wiesenweg nordwestwärts bergauf zu dem in einer Senke unter Obstbäumen versteckt gelegenen Hof Oed, 565 m. Rechts ab und einen Wiesenweg nach Norden hinauf zum Kamm der Draxelhofer Höhe mit dem blau-gelb-rot bez. Querweg Nr. 404, 455 und 622. Auf ihm nach links (Westen) zu einem prächtigen Panoramapunkt, 590 m, mit Kapelle und Rundumblick auf Gutensteiner Berge, Türnitzer Alpen und Ötscher. Über den Waldrücken der Rudolfshöhe eben weiter zur Ochsenburger Hütte, 594 m. Die Hüttenzufahrt mit Weg Nr. 404, 455 und 622 über Wiesen nach Westen abwärts zu einer Linkskehre. Dort den bez. Fußweg geradeaus über den Wiesenrücken hinab zu zwei mächtigen Linden (Parapluie, Bänke) und am Waldrand weiter zur Vierbrüderbuche. Auf dem »Baumlehrpfad« nach Süwesten abwärts zu den ersten Häusern von Dingelberg und auf einer bald asphaltierten Straße westwärts zu einer Schranke, zuletzt kurz nach links zur Kreisbacher Straße. Auf ihr, die Traisentalbahn kreuzend, nach rechts zurück ins Stadtzentrum von Wilhelmsburg.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
674 m
Tiefster Punkt
321 m

Sicherheitshinweise

Einfache, mittellange Wanderung für jedermann.

Weitere Infos und Links

Die Tour empfiehlt sich wochentags, da die Ochsenburger Hütte an Wochenenden oft regelrecht »belagert« wird.

Start

Wilhelmsburg, 321 m, Städtchen an der Traisen, südlich von St. Pölten. Parkplätze im Zentrum an der Abzweigung der Straße nach Kreisbach. (320 m)
Koordinaten:
DG
48.102300, 15.604620
GMS
48°06'08.3"N 15°36'16.6"E
UTM
33U 545012 5327847
w3w 
///praktikum.meinten.nachnamen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
48.102300, 15.604620
GMS
48°06'08.3"N 15°36'16.6"E
UTM
33U 545012 5327847
w3w 
///praktikum.meinten.nachnamen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
403 hm
Abstieg
403 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.