1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Teilen
Merken
Wanderung

Natterer See, 826 m

Wanderung · Innsbruck und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Eichhof
    Eichhof
    Foto: Mark Zahel, Rother Bergverlag
m 900 800 700 600 500 6 5 4 3 2 1 km
leicht
6,6 km
2:00 h
259 hm
259 hm
Spritztour zu einem Badesee im Mittelgebirge

Der Natterer See ist ein beliebtes, schnell erreichbares Freizeitziel inklusive Campingbereich südwestlich über der Stadt Innsbruck. Diese bequeme Wanderung gleicht damit einem mehr oder minder ausgedehnten Spaziergang durch eine Wald- und Wiesenlandschaft – gerade recht für ein kleineres Freizeitfenster oder für unsicheres Wetter. An warmen Sommertagen wird man sich indes gern im See erfrischen.
Von der Mentlberg-Siedlung, 622 m, kurz auf der Straße Richtung Schloss, bei der Gabelung davor links auf den Natterer-See-Weg (Nr. 6) und zu den Anwesen von Waldhüttl. Kurz dahinter entscheiden wir uns rechter Hand für den Geroldsschluchtweg (Nr. 6A), der von der Forststraße in einen Steig übergeht und sich zum Plateau westlich des Eichhofes hinaufwindet. Von dort in Kürze zum Natterer See, 826 m, der als Freibad erschlossen ist. Nun auf dem Zufahrtsträßchen gen Osten und auf dieser Strecke die erste Möglichkeit zum Eichhof einschlagen. Durch ein Waldstück wird die große Lichtung mit dem Gasthof Eichhof, 841 m, angelaufen. Dahinter kommen wir zu einer Kreuzung, wenden uns hier links und gleich darauf nochmals links auf den Andreas-Hofer-Weg (Nr. 5). Der Pfad leitet direkt hinab nach Waldhüttl; von dort wie beim Hinweg zurück nach Mentlberg.
Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Innsbruck ab 9,99 €

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Mark Zahel Autor Mark Zahel
Mark Zahel, geboren 1972, ist seit seiner Jugend leidenschaftlicher Wanderer und Bergsteiger. Jahr für Jahr durchstreift er die verschiedensten Alpenregionen und schöpft daraus eine intensive publizistische Tätigkeit. Er veröffentlichte schon zahlreiche Bildbände sowie Tourenführer und schreibt regelmäßig in Fachmagazinen. Dabei sorgt er stets auch für die Fotografie.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen