30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturfreunde Wanderung: Von Bruck an der Mur zum Schutzhaus Hochanger

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Doris List-Winder, Naturfreunde Österreich
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine schöne Familienwanderung auf den Hochanger

für Kinder geeignet, mit dem Mountainbike erreichbar

mittel
Strecke 17,3 km
6:00 h
836 hm
825 hm
1.304 hm
473 hm
Das Schutzhaus Hochanger ist seit 2015 mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. In der Nähe des Schutzhauses befindet sich die Blasmoaralmhütte (1280 m), eine wunderschöne Selbstversorgerhütte der Naturfreunde Bruck an der Mur; sie kann von Mai bis Oktober gemietet werden.

Autorentipp

Von April bis Oktober kann man das Naturschutzzentrum Bruck an der Mur, eine Auffangstation des Landes Steiermark für geschützte Wildtiere, besuchen. Eine besondere Attraktion für Kinder ist Ridors Wald, ein riesiges Naturspielgelände direkt beim JUFA Natur-Hotel Bruck; an zwölf Stationen kann man hier den Wald und seine Bewohner erforschen. Seit 2020 gibt es den WohlfühlWeg „Im Weitental“ , der beim JUFA Natur-Hotel beginnt. Seit 2020 gibt es erfreulicherweise zusätzlich zu den bestehenden Mountainbikestrecken auf das Madereck und den Heuberg, acht neue Strecken im Weitental, die u.a. auf die Schweizeben und auf den Hochanger bzw. zum Schutzhaus Hochanger führen.
Profilbild von Timon Kis
Autor
Timon Kis
Aktualisierung: 03.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.304 m
Tiefster Punkt
473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 19,49%Naturweg 32,33%Pfad 37,90%Straße 9,99%Unbekannt 0,26%
Asphalt
3,4 km
Naturweg
5,6 km
Pfad
6,6 km
Straße
1,7 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Weitere Infos und Links

hochangerschutzhaus.naturfreunde.at

Start

Bahnhof Bruck an der Mur (483 m)
Koordinaten:
DD
47.405815, 15.275350
GMS
47°24'20.9"N 15°16'31.3"E
UTM
33T 520774 5250299
w3w 
///asche.dichterisch.ausfahrt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Bruck an der Mur

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Bruck an der Mur geht man ca. eine halbe Stunde auf dem Weitwanderweg 02A zum JUFA Natur-Hotel Bruck. Etwa 200 m vor dem Naturschutzzentrum Bruck an der Mur biegt man links in den Wald und geht am Susannensteig bis hinauf zur Hochangerstraße, nahe dem Almgasthaus Schweizeben. Man bleibt auf der roten Markierung und wandert nun gemütlich weiter zum Hochanger und zum gleichnamigen Naturfreunde-Schutzhaus. Das Gipfelkreuz ist in wenigen Minuten in östlicher Richtung erreichbar, wo man eine beeindruckende Fernsicht auf das gesamte Hochschwab-Gebiet und das Aflenzer Becken genießen kann. Für den Aufstieg braucht man ca. 2,5 Stunden.

Der Abstieg erfolgt über den rot markierten Zöttelsteig. Danach quert man einige Forstwege und erreicht nach einem Wegweiser den links abzweigenden Grabnersteig. Ihm folgend kommt man zur Fleischhackeralm und zum Naturfreunde-Rundwanderweg und erreicht schließlich wieder das Naturschutzzentrum Bruck an der Mur.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt: Mit den ÖBB (Railjet) von Graz oder Wien nach Bruck an der Mur

Rückfahrt: Von Bruck an der Mur mit den ÖBB (Railjet) nach Wien oder Graz

Koordinaten

DD
47.405815, 15.275350
GMS
47°24'20.9"N 15°16'31.3"E
UTM
33T 520774 5250299
w3w 
///asche.dichterisch.ausfahrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte 221 „Grazer Bergland, Fischbacher Alpen“

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Regenschutz, Getränke, Wanderkarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,3 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
836 hm
Abstieg
825 hm
Höchster Punkt
1.304 hm
Tiefster Punkt
473 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.