1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturfreunde Wanderung: Von Küpfern zur Stallburgalm

Wanderung · Oberösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Foto: Naturfreunde Österreich, Archiv
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine idyllische Wanderung zum Fuß des Großen Almkogels

Kinderfreundlich, licht- und lärmarm

mittel
Strecke 15,6 km
5:30 h
1.108 hm
1.119 hm
Viele Wanderwege durchziehen das waldreiche Gebiet, das sich durch eine besonders abwechslungsreiche Alpenflora auszeichnet. Von den nahen Gipfeln hat man einen wunderbaren Rundblick auf das Tote Gebirge, das Gesäuse und die Ybbstaler Alpen.

Autorentipp

Es empfiehlt sich, auf der Stallburgalm zu nächtigen. Die Hütte steht laut einer Studie der Universität für Bodenkultur, welche die Naturfreunde in Auftrag gegeben haben, in einem besonders licht- und lärmarmen Gebiet. Hier kann man also erholsame Ruhe finden und den Sternenhimmel genießen. Infofolder mit Sternkarten liegen in der Hütte auf.
Profilbild von Timon Kis
Autor
Timon Kis
Aktualisierung: 14.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.469 m
Tiefster Punkt
388 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Weitere Infos und Links

stallburgalm.naturfreunde.at

Start

Bahnhof Küpfern (404 m)
Koordinaten:
DD
47.857672, 14.611265
GMS
47°51'27.6"N 14°36'40.6"E
UTM
33T 470922 5300554
w3w 
///atmen.kleidung.meisterwerke

Ziel

Bahnhof Kleinrifling

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof in Küpfern geht man auf dem Weg 494 in ca. 2 Stunden bis zur Stallburgalm der Naturfreunde, die von Donnerstag bis Sonntag geöffnet ist.

Der Abstieg erfolgt über den Hühnerkogel und weiter über den Ennsboden nach Kleinreifling. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden. Alternativ kann man in 1,5 Stunden zur Ennser Hütte weiterwandern und von dort nach Großraming absteigen; für diesen Weg muss man 3,5 bis 4 Stunden einrechnen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt: Von St. Valentin oder Steyr mit den ÖBB (Regionalexpress) nach Küpfern

Rückfahrt: Von Kleinreifling oder von Großraming mit den ÖBB (Regionalexpress) nach Steyr oder St. Valentin

Koordinaten

DD
47.857672, 14.611265
GMS
47°51'27.6"N 14°36'40.6"E
UTM
33T 470922 5300554
w3w 
///atmen.kleidung.meisterwerke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte 70 „Nationalpark Kalkalpen. Ennstal, Steyrtal, Pyhrn-Priel-Region“

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

 

 Regenschutz, Getränke, Wanderkarte

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.108 hm
Abstieg
1.119 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.