30 Tage Pro gratis testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Naturfreunde Wanderung: Von Mürzzuschlag zum Ganzalmhaus

Wanderung · Hochsteiermark
LogoNaturfreunde Österreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Foto: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Foto: Naturfreunde Österreich, Archiv
m 1400 1200 1000 800 600 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine schöne Rundwanderung am Südwesthang der Pretulalpe

mit dem MTB erreichbar, Winter/schneeschuhtauglich

mittel
Strecke 21,1 km
6:00 h
833 hm
870 hm
1.457 hm
646 hm
Das Ganzalmhaus ist auch über eine Mountainbikestrecke, die Mürzer Almentour, zu erreichen und verfügt über eine E-Bike Ladestation. Im Winter kann man im Bereich Pretul, Alpl und Stuhleck schöne Schitouren und Schneeschuhwanderungen unternehmen. Viel Spaß bietet die Naturrodelbahn bis zum Bärenkogelsattel; Rodeln können im Haus ausgeborgt werden.

Autorentipp

Der Gipfel der Pretul (1656 m) ist in 1 Stunde erreichbar, jener des Stuhlecks (1782 m) in 2,5 Stunden. Die nächstgelegene Hütte ist das Roseggerhaus der Naturfreunde Ratten (1588 m); zu ihr gelangt man in 1 Stunde Gehzeit.
Profilbild von Timon Kis
Autor
Timon Kis
Aktualisierung: 24.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.457 m
Tiefster Punkt
646 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Weitere Infos und Links

ganzalmhaus.naturfreunde.at

Start

Bahnhof Mürzzuschlag (678 m)
Koordinaten:
DD
47.607543, 15.676403
GMS
47°36'27.2"N 15°40'35.1"E
UTM
33T 550838 5272903
w3w 
///schwester.meiste.logisch

Ziel

Bahnhof Hönigsberg

Wegbeschreibung

Das ganzjährig geöffnete Ganzalmhaus der Naturfreunde liegt im steirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag am Südwesthang der Pretulalpe. Vom Bahnhof Mürzzuschlag geht man knapp 30 Minuten zum Gasthof Lendl in der Grazer Straße. Man kann auch vom Bahnhof mit dem ÖBB-Postbus 180 bis zum Gasthof Lendl fahren. Von dort wandert man auf dem Wanderweg 742 in 3 Stunden zum Ganzalmhaus hinauf. Nach einer gemütlichen Rast steigt man über den Bärenkogelsattel in ca. 2 Stunden nach Hönigsberg ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt: Mit den ÖBB (Railjet) von Wien oder Graz nach Mürzzuschlag

Rückfahrt: Mit der S9 oder mit dem Bus 180 von Hönigsberg nach Mürzzuschlag und von dort mit den ÖBB (Railjet) nach Wien oder Graz

Koordinaten

DD
47.607543, 15.676403
GMS
47°36'27.2"N 15°40'35.1"E
UTM
33T 550838 5272903
w3w 
///schwester.meiste.logisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte 221 „Grazer Bergland, Fischbacher Alpen“

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Regenschutz, Getränke, Wanderkarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
833 hm
Abstieg
870 hm
Höchster Punkt
1.457 hm
Tiefster Punkt
646 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.