1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rund um die Gehrenspitze

Wanderung · Kleinwalsertal
Profilbild von Miriam Dostal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Miriam Dostal
  • Am Ausgangspunkt
    / Am Ausgangspunkt
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Blick auf Riezlern
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Oberhalb von Riezlern
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Ein Blick zurück zum Ifen
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Auf dem Weg nach oben
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Alpenrosen wohin das Auge reicht
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Unterwegs gesichtet
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Wegweiser zur Zwerenalpe
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Die Zwerenalpe lädt zur Pause ein
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Beim Aufstieg
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Blick zur Kanzelwand und Adlerhorst (unterhalb)
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Alderhorst und Kanzelwand
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Blick zur Kanzelwand vom Adlerhorst
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Beim Adlerhorst schmecken nicht nur Knödel
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Blick von Bergstation Kanzelwand Richtung Fellhorn
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Pfad zur Aussichtsplattform Rotplatte
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Panorama beim Abstieg
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
  • / Pfad beim Absteigen
    Foto: Miriam Dostal, Michael Dostal
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
Eine aussichtsreiche Wanderung um die Gehrenspitze unterhalb der Kanzelwand. Tolle Tour für Alpenblumen-Liebhaber (je nach Blütezeit).
mittel
10,1 km
4:30 h
893 hm
893 hm
Auf dem gut begehbaren Anstieg zur Bergstation Kanzelwand gibt es gute Einkehrmöglichkeiten wie z. B. die Zwerenalpe mit selbstgemachter Buttermilch, Käse und Holunderwasser und weiter oben den Adlerhorst mit landestypischen Gerichten. Ein Panoramablick von der Bergstation auf 1949 m ist bei gutem Wetter garantiert. Die ganze Tour gilt im Sommer als ein Eldorado für Bergblumen-Liebhaber.

Autorentipp

Ein Besuch in der Zwerenalpe und im Adlerhorst ist empfehlenswert. Spielplatz für Kinder am Adlerhorst und Ziegen, Hühner und Kühe an der Zwerenalpe.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rotplatte Aussichtspunkt, 1.956 m
Tiefster Punkt
Ausgangspunkt Riezlern Talstation Kanzelwandbahn, 1.072 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nur bei gutem Wetter angehen (für Ungeübte). Trittsicherheit und gute Kondition Voraussetzung.

Start

Talstation Kanzelwand Parkplatz (1.072 m)
Koordinaten:
DG
47.355673, 10.183916
GMS
47°21'20.4"N 10°11'02.1"E
UTM
32T 589408 5245369
w3w 
///flohen.geschoben.besichtigt

Ziel

Talstation Kanzelwand Parkplatz

Wegbeschreibung

Von der Talstation Kanzelwand folgt man ca. 500 m einem Asphaltweg, der in einen festen Schotterweg übergeht, stetig bergan bis hoch zur Kanzelwand-Bergstation. Von dort führt ein gut begehbarer Pfad am Kamm entlang zum Aussichtspunkt Rotplatte (höchster Punkt der Tour). Danach folgt man einem schmalen Pfad durch Alpenblüten und Kräuterpflanzen talabwärts über die Riezler Alpe (keine Bewirtung). Von dort aus geht es durch den Wald mit treppenartigem Abgang bis zur Abzweigung Talstation. Dann sind es ca. noch 200 m Wiesenweg bis zum Schotter- und Asphaltweg am Touranfang.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Oberstdorf Richtung Kleinwalsertal über den Grenzübergang beim Gasthof Walserschanz bis nach Riezlern.

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Talstation Kanzelwand und gegenüber (beim Freibad). Beide sind gebührenpflichtig.

Koordinaten

DG
47.355673, 10.183916
GMS
47°21'20.4"N 10°11'02.1"E
UTM
32T 589408 5245369
w3w 
///flohen.geschoben.besichtigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und evtl. Regenbekleidung empfohlen (bei Wetterumschwung).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
893 hm
Abstieg
893 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.