1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Schwalbenwand am 21.11.2020

Wanderung · Saalfelden-Leogang
Profilbild von uta philipp
Verantwortlich für diesen Inhalt
uta philipp
  • Im Tal ist alles grün. Aber kalt!
    / Im Tal ist alles grün. Aber kalt!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Pulverschnee im Gegenlicht
    Foto: uta philipp, Community
  • / eisig
    Foto: uta philipp, Community
  • / sonnig
    Foto: uta philipp, Community
  • / The North Face of Schwalbenwand....!
    Foto: uta philipp, Community
  • / unter dem Gipfel
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • / Geburtstagsüberraschung
    Foto: uta philipp, Community
  • / ein Geschenk mit hohem praktischen Wert
    Foto: uta philipp, Community
  • / Flaschenöffner Fehlanzeige. Aber Dosenöffner ist dran. "Wenn Männer das können, dann können wir das auch."
    Foto: uta philipp, Community
  • / Und abwärts in der Kugelbahn!! Selten hier oben an der windausgesetzten Flanke soooo viel Schnee gehabt!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Drop- in
    Foto: uta philipp, Community
  • / Abfahrtsgenuss
    Foto: uta philipp, Community
  • / es staubt
    Foto: uta philipp, Community
  • /
    Foto: uta philipp, Community
  • / Und mit nur 1 blauem Flecken davongekommen! Geschafft!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Abfahrt bis zu den Bikes... die perfekte Zipfltour!
    Foto: uta philipp, Community
m 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km

Sensationelle Erstbefahrung der Schwalbenwand (2011m) mit Zipflbobs!

Es waren die perfekten Verhältnisse. Bis auf die Dickalm konnten wir mit den E-Mountainbikes hinaufschweben. Dann gab es frischen Pulverschnee.

Auf dem Gipfel hatte Johanna gleich mehrere Geburtstagsüberraschungen für mich bereit. Unglaublich, was an diesem Tag noch alles möglich war!

Eine selbstgemachte Kerze, Schokobrownies, eine Kühlbox für den Champagner, ein Fotoalbum der gemeinsamen Touren. Wow!

Und dann eine Abfahrt vom Gipfel wie in einer Kugelbahn!

Kleine Eiskristalle auf dem Champagnerpowder ließen die Zipflbobs gleiten wie gewachst, es staubte, - und ja, auf nassem Gras ging es auch gar nicht so schlecht!!  Die Abfahrt war bis zu den Fahrrädern möglich.

Dazu dieses Bilderbuchwetter. Was habe ich immer für ein Glück!!??!!

mittel
16 km
6:10 h
1.267 hm
1.272 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.011 m
Tiefster Punkt
753 m

Start

Koordinaten:
DG
47.387911, 12.842643
GMS
47°23'16.5"N 12°50'33.5"E
UTM
33T 337179 5250529
w3w 
///betrachtet.erbat.fass

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.387911, 12.842643
GMS
47°23'16.5"N 12°50'33.5"E
UTM
33T 337179 5250529
w3w 
///betrachtet.erbat.fass
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16 km
Dauer
6:10h
Aufstieg
1.267 hm
Abstieg
1.272 hm
aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Heilklima Gipfel-Tour Streckentour familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.