1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Walmendinger Horn - Ochsenhofer Köpfe - Ifen

Wanderung · Kleinwalsertal
Profilbild von Andreas Köhler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Köhler
Karte / Walmendinger Horn - Ochsenhofer Köpfe - Ifen
m 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist die Bergstation der Walmendingerhornbahn. Diese Tour ist für Geübte, das heißt Trittsicherheit ist erforderlich und wird mit sehr tollen Aussichten vom Gratweg die Ochsenhofer Köpfe belohnt.

Erreichbar sind Startpunkt (Mittelberg) und Zielpunkt (Talstation Ifenbahn) mit dem Walserbus.

Juni 2018

schwer
10,4 km
3:39 h
308 hm
1.022 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.988 m
Tiefster Punkt
1.270 m

Start

Talstation Walmendingerhornbahn (1.984 m)
Koordinaten:
DG
47.326832, 10.128515
GMS
47°19'36.6"N 10°07'42.7"E
UTM
32T 585271 5242102
w3w 
///angebote.ernte.eindrucksvoll

Ziel

Talstation Ifenbahn

Wegbeschreibung

Von der Bustation Mittelberg-Ort ist es ein kurzer Fußweg zur Talstation der Walmendingerhornbahn. Nach Rund 5-6 min ist die Bergstation erreicht. Wer möchte, kann nun kurz zum Gipfelkreuz gehen und die Rundumaussicht geniessen.

Ausgehend von der Bergstation kann man nun direkt in Weg talwärtsgehenden einsteigen oder den Panoramaaufzug nutzen. Nach einem kurzen Abstieg über einen Geröllweg kommt die Abzweigung Richtung Ochsenhofer Köpfe - der Hinweis "nur für Geübte" hat seine Berechtigung. Zunächst erfolgt noch ein steiler Anstieg und dann in Laufe des weiteren Weges wechseln sich leichte Anstiege und Abstiege ab. Der Pfad ist so, das man die Hände frei haben sollte um auch mal "anzupacken" da es im Verlauf leichte Kletterabstiege bzw Abstiege gibt. Bis zur Ochsenhofer Scharte ist es ein anspruchsvoller Weg, der allerdings für jeden Geübten gut bewehbar ist und man wird laufend mit schönen Ausblicken belohnt.

An der Ochsenhofer Scharte angenommen habe ich für den Abstieg den Weg durch das Schwarzwassertal gewählt. Bis zur Schwarzwasserhütte ist der Abstieg steil über einen Geröllpfad. Dann folgt ein angenehm zu gehender Wanderweg bis zur Alpe Melköde, von dort verläuft der weitere Weg über einen Forstweg.

Nach Erreichen des Herzsees bin ich links Richtung der Talstation der Ifenbahn abgebogen. Dort besteht eine Einkehrmöglichkeit. Gleichfalls ist dort die Bushaltestelle des Walserbuses.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Start- und Zielpunkt sind mit dem Walserbus erreichbar.

Koordinaten

DG
47.326832, 10.128515
GMS
47°19'36.6"N 10°07'42.7"E
UTM
32T 585271 5242102
w3w 
///angebote.ernte.eindrucksvoll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,4 km
Dauer
3:39h
Aufstieg
308 hm
Abstieg
1.022 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.